Neuer „switchh“-Punkt: Bitte alle umsteigen

Anzeige
Am U-Bahnhof Hallerstraße wird derzeit der 14. switchh-Punkt gebaut Foto: Hanke
Hamburg: U-Bahnhof Hallerstraße |

Carsharing Hamburg: Am U-Bahnhof Hallerstraße wird der 14. Standort gebaut

Harvestehude Am U-Bahnhof Hallerstraße wird ein neuer „switchh-Punkt“ eingerichtet, eine Station mit Parkplätzen für Carsharing-Fahrzeuge, die Inhaber eines Abonnements des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) neben Stadträdern nach Schnellbahn-Reisen zur Weiterfahrt nutzen können (das Wochenblatt berichtete). Eine Stadtrad-Station befindet sich bereits in der Nähe. Acht Parkplätze an der Nebenfahrbahn der Rothenbaumchaussee vor dem südlichen Ausgang des U-Bahnhofs Hallerstraße werden nun in switchh-Stellplätze umgebaut. Hier warten künftig Carsharing-Autos auf U-Bahnfahrerinnen und -fahrer. Die Nutzung von Geh-und Radwegen sowie des Taxistandes werden zeitweise eingeschränkt sein. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen. Der ganze Bereich ist abgesperrt. Im September sollen die neuen switch-Plätze fertig sein. Der switch-Punkt Hallerstraße ist der 14. in Hamburg.

Weitere Infos und Anmeldung: Switchh

Lesen Sie auch: Mehr Parkraum für Carsharing in Hamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige