Hören & Helfen: Benefiz-Konzert in der Kreuzkirche Henstedt-Ulzburg

Wann? 26.04.2015 18:00 Uhr

Wo? Kreuzkirche, Hamburger Straße 30, 24558 Henstedt-Ulzburg DE
Anzeige
Henstedt-Ulzburg: Kreuzkirche |

Kunst hift! Das zeigt "WIR. alle - GEMEINSAM", ein Projekt, das Musik, Lesung und Ausstellung vereint.

3 Chöre, ein Kammerorchester und verschiedene Bands aus dem Kreis Segeberg und Pinneberg haben sich zusammen gefunden, um eine Benefiz-Konzertveranstaltung auf die Beine zu stellen - zu Gunsten von Flüchtlingen aus Syrien, Afghanistan und dem Iran.
Mit dabei ist auch die Esinger Liedertafel von 1876 e.V. (kurz: Die E-Singer) aus Tornesch, einer der ältesten gemischten Chöre Schleswig-Holsteins. Der Chor tritt gemeinsam auf mit dem Gesangsverein Frohsinn Wakendorf, dem Shanty-Chor Alstermöwen sowie Mitgliedern des Kirchenchores der Kreuzkirche.
Das vielfältige musikalische Programm, abgerundet von Auftritten verschiedener Bands und Orchester, wie etwa dem Kammerorchester des Alstergymnasiums, umrahmt die Lesung verschiedener Kurztexte zum Thema Lebensdrama Flucht. Dazu werden in einer Ausstellung Fotos und Zeichnungen geflüchteter Künstler präsentiert.
Das Konzert mit Lesung und Ausstellung veranstaltet Segeberger Verein für Jungend- und Kulturarbeit gemeinsam mit der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte. Der Eintritt ist frei. Alle Spenden und Erlöse aus Verkäufen der Kunstwerke kommen direkt den Flüchtlingen zu Gute.

Das Benefiz-Konzert mit Lesung und Ausstellung findet statt am Sonntag, 26. April um 18 Uhr in der Kreuzkirche Henstedt-Ulzburg, Hamburger Str. 30 statt. Der Eintritt ist frei.

Weiter Infos gibt es hier!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige