Glühweintreff auf dem Marktplatz Henstedt-Ulzburg

Anzeige
Henstedt-Ulzburg: "Freude schöner Götterfunken" hallte es auf dem Marktplatz von Henstedt-Ulzburg , gespielt von der Bläsergruppe der 6. Klasse des Alstergymnasiums. Das Team von "Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V. hatte vor dem 4. Advent zum kleinen weihnachtlichen Treffen geladen, um sich für ein grandioses Jahr zu bedanken. Die zahlreichen Veranstaltungen fanden großen Anklang und haben den Verein in seiner Arbeit für das Miteinander bestätigt. "Gemeinsam schaffen wir mehr", heißt das Motto und Maurice Bornhorst (1. Vorsitzender) mit Frank Bueschler (2. Vorsitzender) schaffen es tatsächlich mit immer neuen Ideen die Bürgerinnen und Bürger zu vereinen." Wer Lust hat, die Gemeinde zu bewegen, ist herzlich willkommen," so Bueschler.
Auf den 7. Januar darf man sich auch schon freuen: denn dann heißt es auf dem Sportplatz am Bürgerpark "Der Tannenbaum rennt."
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige