Kino im Bürgerpark

Anzeige
Wie im vorigen Jahr hoffen die Veranstalter auf gutes Wetter (Foto: Benkmann)
Henstedt-Ulzburg: Zweites Bürgerpark-Kino von HU-Bewegt
                             8 Familien-Filme an 3 Tagen
Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr startet der Verein Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V. auch in diesem Jahr wieder das Bürgerpark-Kino powered by Paddy`s Garage im Herzen von Henstedt-Ulzburg. Das Open-Air-Kino beginnt am Freitag, 4. August um 16.00 Uhr und man genießt die Filme vor einer einmaligen Kulisse, denn idyllischer geht es kaum: Lauschig eingebettet in die hügelige Landschaft des Bürgerparks, an einem schönen See gelegen, zeigt sich das Bürgerpark-Kino besonders abends in tollem Licht. In gemütlicher Abendstimmung sitzt man auf der Wiese des Parks. Um es sich so richtig bequem zu machen, sollte man Decken, Kissen oder auch Campingstühle mitbringen. "Wir verleihen auch wieder kostenfrei unsere Strandmuscheln, die wir von unserem Sponsor Outdoorer.Net zur Verfügung gestellt bekommen haben," sagt der Vorsitzende Maurice Bornhorst. Für die jüngeren Gäste steht in den Pausen auch wieder eine Hüpfburg bereit.
Auf der 11qm großen LED-Videowall werden an drei Tagen acht Filme für die ganze Familie gezeigt: Am Freitag (4.08.) geht es los mit "Hexe Lili"(16.00 Uhr), "Annie" (18.00 Uhr) und "Kindsköpfe" (21.00 Uhr). Am Samstag geht es weiter mit "Angry Birds" (16.00 Uhr), "Vaiana" (18.00 Uhr) und "21 Jump Street" (21.00 Uhr). Am Sonntag folgen "Findet Nemo" (15.00 Uhr) und zum Abschluß "Findet Dorie" (17.00 Uhr). Bis auf "21 Jump Street" (FSK 12) haben die Filme keine Altersbeschränkung(FSK 0)
Ermöglicht wird das Bürgerpark-Kino durch die Unterstützung regionaler Sponsoren, denn die Rechte und Gebühren kosten pro Film knapp 300 Euro. "Unsere Veranstaltungen sollen für die Besucher möglichst ohne Eintritt sein und deshalb freuen wir uns über die Unterstützung aus der Wirtschaft" erklärt Frank Bueschler (2. Vorsitzender). Neben dem Schwenkgrill, dem Getränkewagen wird es auch Crepes und das obligatorische Popcorn zu familienfreundlichen Preisen geben und auch hier dienen die Einnahmen zur Deckung der Kosten. Die Besucher dürfen aber trotzdem auch ihren eigenen Picknick-Korb mitbringen.
Tolle Filme erleben und dazu einen kühlen Drink oder einen leckeren Snack genießen - die perfekte Kombination für (hoffentlich) laue Sommernächte. Mehr Informationen und auch Trailer aller Filme unter https://hu-bewegt.de/buergerpark-kino
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige