Multi-Kulti- Kinderfest auf dem Rathausplatz

Anzeige
Henstedt-Ulzburg: Der Henstedt-Ulzburger Ortsverein des Deutschen Kinderschutzbundes veranstaltete zusammen mit mehreren Kooperationspartnern anläßlich des Weltkindertages ein "Multi-Kulti-Kinderfest" auf dem Rathausplatz, das sich bewusst an deutsche und geflüchtete Kinder richtete. Beim Deutschen Roten Kreuz ließen sich die Kinder gerne als "verletzte" Patienten behandeln und auch das Polizeiauto war ständig umringt; denn jeder wollte gerne das Martinshorn betätigen. Bei flotter Musik, tollen Ratespielen, Kinderschminken und leckerem Kuchen erlebten die Kids mit ihren Eltern ein fröhliches Fest.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige