Nachrichten aus Hohenfelde und der Region

vor 3 Tagen

Von Waltraut Haas Im Volksmund hießen sie „Langer Jammer“ und sie bieten ein Bild des Jammers. Noch stehen die Landarbeiterhäuser an der Hebebrandstraße 8 bis 8i. Doch sie stehen leer: Zwischen 2002 bis...

vor 3 Tagen

Von Christian Hanke Oskar Käsler hat’s nicht leicht, wenn er zum Spielplatz oder demnächst zur Schule gehen will. Autos...

vor 3 Tagen

Die SPD-Fraktion Eimsbüttel hatte sie schon vor einigen Jahren gefordert, um gefährliche Linksabbiege- und Wendemanöver zu...

vor 3 Tagen

Auf eine großartige Saison kann der Fußballnachwuchs des USC Paloma zurückblicken. Ein Team wurde Hamburger Meister, drei...

5 Bilder

Ein ganz besonderer Hochzeitstag in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 2 Tagen

14. Juli 1967: Der Beginn einer außergewöhnlichen Familien-Tradition - Von Ines Fedder Der eigene Hochzeitstag ist schon etwas ganz Besonderes. Und wenn man dann auch noch genau 50 Jahre verheiratet ist, kann man völlig zu Recht stolz auf sich sein. Schließlich schaffen das nur wenige. In Hamburg aber 2017 immerhin circa 3.500 Paare laut des statistischen Amts für Hamburg und Schleswig-Holstein. Ein Hochzeitstag jedoch...

  • Von Christa Möller Ein Handwerksbetrieb der etwas anderen Art ist in Tonndorf beheimatet: Seit
    von Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen | 2 Bilder
  • Von Nicole Kuchenbecker Die Förderung von jungen Sportlern in den Bereichen Judo und Fußball hat
    von Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen | 1 Bild
1 Bild

Richtig gehandelt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.07.2017

Innerhalb von zehn Tagen hatten Trickdiebe eine im Ruckteschellweg wohnende Frau gleich zweimal im Visier. Im ersten Fall war es ein Mann, der sich telefonisch als Kripobeamter ausgab und von einem festgenommenen Täter berichtete, bei dem man einen Notizzettel mit Informationen zur ihrer Person gefunden habe. Er wolle nun einen Termin in ihrer Wohnung vereinbaren, um die Wertsachen zu überprüfen. Die 94-Jährige sagte, sie...

  • Ein Streit zwischen zwei Männern am vergangenen Freitag in einer Wohnung am Großlohering
    von Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.07.2017 | 1 Bild
  • Für Behinderungen im Bus- und Bahnverkehr sorgte ein Brand an der Gustav-Adolf-Straße am
    von Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 12.07.2017 | 1 Bild
Anzeige
Anzeige

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Birte Conrad
von Frank...
von Marlene Müller
von heike benkmann
von Frank...
2 Bilder

Sommerferientheater für Kinder in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Von Stefanie Hörmann Wandsbek Das Kulturschloss Wandsbek macht Sommerpause, doch für die kleinen Kulturfreunde geht es jetzt erst richtig los: Das Kulturzentrum veranstaltet ein Sommerferientheater für Kinder. Den Anfang macht der kleine Drache Kasimir am Sonnabend, 29. Juli, in gleich drei Aufführungen um 14 Uhr, um 15.30 und um 17 Uhr. In dem Puppentheaterstück „Der kleine Drache Kasimir auf der Suche nach wahren...

2 Bilder

Neustart für eingespieltes Team

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 2 Tagen

Bezirksligist SC Eilbek hat kaum Veränderungen im Kader zu verzeichnen - Von Thomas Hoyer Mit einer eingespielten Mannschaft geht Bezirksligist SC Eilbek in die neue Saison. Im Kader gab es nur wenige Veränderungen, weshalb nach Rang fünf in der vergangenen Serie wieder ein Platz im oberen Tabellendrittel möglich sein dürfte. Mit Seth Drobo Ampem gab es nur einen echten Abgang, nachdem sich im Laufe der abgelaufenen...

  • Auf eine großartige Saison kann der Fußballnachwuchs des USC Paloma zurückblicken. Ein Team wurde
    von Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 3 Tagen | 2 Bilder
  • Gelungenes Turnier der Sophienschule mit über 400 Mädchen und Jungen - Von Thomas Hoyer Barmbek
    von Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 12.07.2017 | 2 Bilder

Fotogalerien

6 Bilder
Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt
64 Bilder
Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt
1 Bild

Wir versilbern das Netz. Das 1x1 der Tablets und Smartphones für Menschen 65+

Dagmar Hirche
Dagmar Hirche | Uhlenhorst | am 01.08.2016

Hamburg: Wege aus der Einsamkeit e.V. ( Wade) | Kommen Sie zu unseren kostenfreien Gesprächsrunden. Für erste Schritte braucht es immer ein wenig Mut. Den wollen wir Menschen 65+ geben. In kleinen Gesprächsrunden, maximal 6 Personen, tauchen wir ca. 3 Stunden mit ihnen zusammen in die für sie neue Welt der Smartphone und Tablets ein. 1 Stunde Theorie und 2 Stunden üben an den eigene, Geräten oder an Geräten die wir Ihnen für die Stunden bei uns zur Verfügung...

  • Ein Unfall auf dem Weg zur Arbeit ist ein Arbeitsunfall Das ist prinzipiell richtig. Aber was ist
    von Petra Wichmann-Reiß | Hohenfelde | am 09.07.2016 | 1 Bild
  • Neues Beratungsangebot für „Trans-Menschen“ - Von Waltraut Haas Hamburg Allzu oft noch werden sie
    von Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.06.2016 | 2 Bilder
2 Bilder

Einfach Energiekosten reduzieren mit LED Glühlampen

Anne Basener
Anne Basener | Hohenfelde | am 10.10.2016

Mit der Phillips LED Glühbirne E27 ist eine enorme Reduzierung der Energiekosten ohne Probleme möglich. Der Sockel der LED Glühbirne E27 von Phillips ist derselbe, wie ihn auch die alten Glühbirnen aufweisen. Somit ist es problemlos möglich, die antiquierten und stromfressenden Glühbirnen gegen die neuen LED Glühbirnen austauschen. Die alte Glühbirne wird rausgeschraubt und die neue eingeschraubt. Vorteile der LED...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

OH ALPENGLÜHN!

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | Langenhorn | am 11.07.2017

Hamburg: Schmidts Tivoli | Das Wochenblatt verlost 3 x 2 Eintrittskarten für Glamour, Gaudi und Gesang - Ein wahres humorvoll-musikalisches Schmankerl erwartet die Besucher, wenn es die beiden stimmstarken Erzkomödianten Carolin Fortenbacher und Nik Breidenbach „auf die Alm ’nauf zieht“. Doch was wird geschehen? Sie, ein erfolgreicher, bisweilen divenhafter, aber liebenswerter Musicalstar, wird verfolgt von ihrem hysterischen Manager, von Presse...