Der Frühling kann kommen! - Modetrends für das Frühjahr 2016

Anzeige

Das Leben in einer Großstadt ist jeden Tag ein Erlebnis. Es gibt viel zu sehen und viel zu entdecken – auch in einer großartigen Stadt wie Hamburg wird es nie langweilig. Sehenswert sind nicht nur die Alster, der Jungfernstieg oder der Hafen sondern vor allem auch die Menschen der Hansestadt. Um sich jedoch als Individuum durchzusetzen, gilt es oft, um jeden Preis aufzufallen und die eigene Persönlichkeit durch Fashion zum Ausdruck zu bringen.

Das Frühjahr in Hamburg wird bunt und verrückt. Coole Trends, die zum Teil aus der Vergangenheit zurück in die Gegenwart kehren, bringen frischen Wind in die Großstadt und lassen sie aufblühen.

5 Fashion Must Haves für den Frühling


• Trend 1: Der feminine Army Look – lässige Parkas in khaki oder auch im Camouflage Stil in Kombination mit einer zerrissenen Jeans und klobigen Boots sind diese Saison total angesagt! Der Army Look ist die ideale Möglichkeit, sowohl die coole als auch die weibliche Seite zum Vorschein zu bringen. Wichtig ist, dass die Hose so eng wie möglich gewählt wird, wenn Jacke und Schuhe durch ihre Massivität auffallen.

• Trend 2: Der 70er Jahre Stil – die Vergangenheit hinter sich lassen? Der 70er Jahre Stil sagt „Nein“ und weckt alte Mode Erinnerungen in uns. Bootcut Hosen, also Jeans mit ausgestelltem Bein, Schluppenblusen und ein hoher Bund sind auch im Jahr 2016 unglaublich gefragt. Modisch gesehen sind die 70er Jahre sehr facettenreich: Flower Power, Hippie Look und ausgefallene Schnitte bringen damals wie heute Dynamik und Frische in den Alltag.

• Trend 3 : Folklore – auch auf Kleider mit schönem Blumen-Print oder bestickte Jacken und luftige Blusen mit süßen, floralen Stickereien sollten Sie in der kommenden Saison nicht verzichten!

• Trend 4: Schulter zeigen – Off Shoulder Oberteile werden in diesem Frühjahr total gern gesehen und getragen. Egal, ob als Pullover-oder Blusenvariante, eine oder sogar beide Schultern zu zeigen ist unglaublich sexy. Ein einfaches, einfarbiges Basic Off-Shoulder Shirt in Kombination mit einer stilvollen Jeans und elegantem Schmuck ist ideal für einen gemütlichen Shopping Trip mit der besten Freundin.

• Trend 5: Fransen – Trendbewusste Frauen sollten dieses Frühjahr zeigen, dass ein Cowgirl in ihnen steckt und auf coole Fashion Stücke im Fransen Look zurückgreifen. Besonders stylisch wirken die Fransen an einer Weste aus Wildleder oder auch an der Handtasche. Kleiner Tipp für die Damen, die den Cowgirl Look gern noch ein wenig abrunden möchten: Ein Hut (bestenfalls in derselben Nuance ihrer Weste/Tasche) als Ergänzung.

Hamburg blüht auf


Auch wenn sich die Sonne in den letzten Wochen noch nicht all zu oft gezeigt hat und uns auch die Temperaturen noch an die warme Winterjacke binden, wird er kommen – der Frühling, der uns durch seinen neuen (alten) Trends begeistern wird.

Das wohl Wichtigste ist, seinen eignen Trend finden und setzen zu können und sich nicht zwangsweise dem „Mainstream“ anzuschließen. Durch Fashion wird Einiges erreicht – der Charakter kann durch die Wahl der Kleidung hinsichtlich der Schnitte und Farben zum Vorschein gebracht werden, aber auch nur dann, wenn eine gewisse Ausstrahlung vorhanden ist. Diese positive Ausstrahlung, die einen Menschen zu einem Individuum macht, wird genau dann erreicht, wenn man sich in seiner Mode wohlfühlt!

Die fünf Fashion Vorschläge für den kommenden Frühling sollen als eine Inspiration dienen. Möglicherweise kann die ein oder andere Dame einen der Trends durch einen ganz eigenen, persönlichen Lieblingstrend ergänzen – bauen Sie sich Ihre eigene Modewelt auf!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige