Hohenfelde: Kultur

1 Bild

Kindertheater im Hamburger Sprechwerk

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 1 Tag

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | „Das Papperlapapp der Tiere“ vom Theater Mär ist für Kinder am 3 Jahren geeignet Hamburg-Borgfelde Tiere schnattern, maunzen, brummen, kratzen, scharren, krächzen, brüllen. Vielleicht können sie auch sprechen oder sogar singen und sich dadurch verstehen? Mit Spaß, Quatsch und Wissenswertem machen sich der Schauspieler Peter Markhoff und der Bühnenmusiker Uwe Schade daran, den Tierspraachen tiefer auf den Grund zu gehen....

1 Bild

Gitarrenlegende wohnt in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 1 Tag

Hamburg: Otto-Wels-Straße 2 | The Blue-Poets-Gitarrist Marcus Deml im Wochenblatt-Interview Barmbek Musik in der Luft und Rhythmus im Blut – das ist die Welt von Marcus Deml. Der 50-jährige gebürtige Tscheche ist ein echtes Ausnahmetalent, wurde vom US-Magazin „Guitar Player“ sogar zu einem der besten Gitarristen der Welt gekürt. Mit „The Blue Poets“ ist er nun im Downtown Blues Club im Stadtpark zu Gast. Dem Hamburger Wochenblatt hat der Wahlhamburger...

1 Bild

Hamburg wird zum Gitarrenmekka

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 1 Tag

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Anciello Desiderio spielt auf den diesjährigen Hamburger Gitarrentagen im Kulturhof Dulsberg Dulsberg Im Alter von acht Jahren gab Anciello Desiderio sein erstes öffentliches Konzert. Am 22. September, 20 Uhr, wird der sympathische Neapolitaner seine neue CD „Nocturnal“ mit Werken von Benjamin Britten, Joaquín Rodrigo, Manuel de Falla, Angelo Gilardino und Georg Schmitz bei den diesjährigen Hamburger Gitarrentagen im...

2 Bilder

Eine Phantasie aus Raum und Zeit

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | St. Georg | vor 2 Tagen

Bildgewaltiger Parsifal an der Staatsoper Hamburg

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Zukunftsforscher spricht über smarte Maschinen 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Museum der Arbeit, Wiesendamm 3 | Ulrich Eberl stellt im Museum der Arbeit auch seinen Roboter Nao Bluestar vor Hamburg Die Maschinen sind auf dem Vormarsch, längst sind sie nicht mehr nur in den „Käfigen“ der Industrieanlagen aktiv, inzwischen sind sie in unserem Alltag angekommen. Mit Hilfe der Technik fahren Autos selbständig, Roboter lernen bereits kellnern, kochen, malen und musizieren. Sie lesen Emotionen aus Gesichtern und stellen präzise...

1 Bild

The Blue Poets spielen im Stadtpark

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Otto-Wels-Straße 2 | Gitarrist Marcus Deml spielt am 22. September im Downtown Blues Club Hamburg Musik in der Luft und Rhythmus im Blut – das ist die Welt von Marcus Deml. Der 50-Jährige ist ein echtes Ausnahmetalent, wurde vom US-Magazin „Guitar Player“ zu einem der besten Gitarristen der Welt gekürt und stand unter anderem schon mit Größen wie Nena auf der Bühne. Der Gitarrist und Wahlhamburger, bekannt unter anderem durch seine Band...

1 Bild

Kinderclub in der Hamburgischen Staatsoper

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 2 Tagen

Hamburg: Große Theaterstraße 25 | Tolle Chance für junge Musical-Fans von 8 bis 11 Jahren Hamburg Lust auf Musik, Schauspiel, Bewegung? Die Staatsoper gründet einen Musiktheater-Club für Kinder von 8 bis 11 Jahren. In dem neuen Club können die Jüngsten Musiktheater durch Selbermachen kennenlernen. In regelmäßigen Workshops werden gemeinsam Szenen entwickelt, können sich die Kinder auf der Bühne ausprobieren, musikalisch experimentieren und die Opernwelt...

3 Bilder

In Barmbek wird wieder gelacht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 13.09.2017

Hamburg: Maurienstraße 19 | Comedy-Reihe geht in der Zinnschmelze am 15. September in eine neue Runde Kathrin Petersen Barmbek In der Zinnschmelze kann wieder von ganzem Herzen gelacht werden: Bo Lüdersen präsentiert die Stand Up Comedy Show „Barmbek Lacht!“. An diesem Abend zeigen die drei Comedians Alicja Heldt, Jörg Schumacher und David Kebe ihr Können auf der Bühne. Frauenpower mit Witz und Charme, Hamburger Slang mit coolen Sprüchen: Alicja...

1 Bild

Impro-Theater in Dulsbeg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 13.09.2017

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Comedy aus der Impro-Szene bieten die Zuckerschweine aus Hamburg Dulsberg Die Zuckerschweine aus Hamburg sind unberechenbar: Ein Mann steckt pantomimisch einen Stecker in eine nicht vorhandene Steckdose. Sekunden später saugt er einen imaginären Teppich. „Stop! Weiter im Horror!“ Der Staubsauger wird zu einem menschenfressenden Ungeheuer, das nur von einem buckligen Butler in Schach gehalten werden kann....

1 Bild

Harbour Front Literaturfestival

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.09.2017

Hamburg: Hühnerposten 1 | Ab dem 13. September sind viele deutsche und internationale Autoren zu Gast in Hamburg Hamburg Lesefans kommen in den nächsten Wochen voll auf ihre Kosten: Von Mittwoch, 13. September, bis zum 15. Oktober sind viele deutsche und internationale Autoren zu Gast beim Harbour Front Literaturfestival. An schönen Veranstaltungsorten im und um den Hafen wird gelesen und über Neuerscheinungen diskutiert, auch die Elbphilharmonie...

1 Bild

Farbenprächtige Kuba-Bilder

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 12.09.2017

Hamburg: Am Dalmannkai 6 | Fotograf und Wahl-Hamburger Sven Creutzmann zeigt seine Arbeiten bis 6. Oktober in der HafenCity HafenCity Der Wahl-Hamburger Sven Creutzmann dokumentiert seit 30 Jahren die kubanische Revolution Fidel Castros. Als einziger deutscher Fotograf mit Dauerakkreditierung für Kuba ist er für zahlreiche Magazine wie Geo, Stern, Spiegel und für die Tageszeitungen Süddeutsche, FAZ und New York Times unterwegs. Seine ungewöhnlichen...

1 Bild

Beziehungskomödie von Florian Zeller

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 06.09.2017

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Theater an der Marschnerstraße in Barmbek zeigt „Die Wahrheit“ Barmbek Das Theater an der Marschnerstraße wartet mit einem weiteren unterhaltsamen Bühnenstück auf: „Die Wahrheit – Von den Vorteilen sie zu verschweigen, und den Nachteilen sie zu sagen“, Michel, der verheiratete Protagonist, schläft mit Alice, der Frau von Paul, seinem besten Freund. Er ist überzeugt, Paul die Wahrheit zu sagen, wäre egoistisch. Oder ahnt...

1 Bild

Elphi-Konzerte umsonst genießen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 06.09.2017

Hamburg: Platz der Deutschen Einheit 1 | Cruise Days 2017 in der HafenCity: Drei Tage lang Theateratmosphäre schnuppern HafenCity Eine super Location mit einer tollen Atmosphäre – Elbphilharmonie an drei Tagen umsonst. Auf den Stufen vor der Elbphilharmonie werden von Freitag bis Sonntag (8. bis 10. September) im Rahmen der Cruise Days Hamburg diverse Konzert-Streams auf einer großen LED-Wand, der Cube, gezeigt. Freitags ab 14 Uhr, die beiden anderen Tage ab 11...

1 Bild

HafenCity: Bilder von einer anderen Welt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 06.09.2017

Hamburg: Shanghaiallee 12 | Syrischer Fotograf erzählt in seiner Ausstellung aus Flüchtlingslagern HafenCity Normalerweise ist in den Nachrichten wenig von den Menschen zu hören, die die Folgen des Krieges in Syrien ertragen müssen. Manar Bilal zeigt nun Fotos aus den Flüchtlingslagern in der Türkei, Jordanien und dem Libanon. Sie zeigen eine kapitale menschliche Katastrophe.Im Café Elbfaire, das zum Ökumenischen Forum in der Shanghaiallee gehört,...

3 Bilder

Hamburger Theaternacht mit Musik und Tanz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 05.09.2017

Hamburg: Hudtwalckerstraße 13 | Theaterhäuser zeigen ein buntes Programm am 9. September Von Christian Hanke Hamburg Mehr als 40 Theater beteiligen sich an der 14. Hamburger Theaternacht, die am Sonnabend, 9. September, Theaterinteressierte mit bunten Programmen lockt und über die Produktionen der einzelnen Bühnen informiert. In der Komödie Winterhuder Fährhaus, Hudtwalckerstraße 13, präsentiert Thorsten Laussch (Hausmeister Rudi) viel Musik mit dem...

3 Bilder

Kutschfahrt zu den Kapellen der Kunst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 30.08.2017

Hamburg: Ohlsdorfer Friedhof | Farbenprächtige Werke, stimmungsvolle Musik und mehr am „Tag des Friedhofs“ auf Ohlsdorf Von Franz-Josef Krause Ohlsdorf Der Schriftsteller Wolfgang Borchert liegt schon lange auf dem schönsten Parkfriedhof der Welt begraben. Er könnte wohl mit Sicherheit beurteilen, ob er mit seinen oft zitierten Zeilen „Aber in Ohlsdorf – da schwatzen die Toten, die unsterblichen Toten vom unsterblichen Leben“ recht hatte. Demnächst...

1 Bild

Lange Nacht der Literatur in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 30.08.2017

Hamburg: Poppenhusenstraße 12 | Bücherhalle Barmbek ist am 2. September zum ersten Mal dabei Barmbek Zum 4. Mal feiern Hamburger Buchhandlungen und Bibliotheken die „Lange Nacht der Literatur“ (das Wochenblatt berichtete). Und zum ersten Mal ist auch die Bücherhalle Barmbek dabei. Mechthild Borrmann, mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnete Bestseller-Autorin, liest aus ihrem Hamburg-Roman „Trümmerkind“. Der kleine Hanno Dietz schlägt sich mit seiner...

1 Bild

George Orwells Klassiker live

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | am 30.08.2017

Hamburg: Friedrich-Schütter-Platz 1 | Ernst Deutsch Theater bringt „1984“ in der Regie von Elias Perrig auf die Bühne Uhlenhorst Das Ernst Deutsch Theater bringt das Stück „1984“ in der Regie von Elias Perrig auf die Bühne. Winston Smith lebt in einem totalitären Staat. Big Brother ist überall präsent, modernste technische Hilfsmittel überwachen alles lückenlos. Winston arbeitet im Ministerium für Wahrheit, er soll Unterlagen bereinigen, die die Existenz von...

2 Bilder

Farbenfrohe Schönheiten in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 30.08.2017

Hamburg: Osterbekstraße 90 b | Hamburger Künstlerin Damaris Dorawa stellt im Foyer des Alster City Centers aus Barmbek Ganz schön bunt wird es von Sonnabend, 2. September, an, wenn die Hamburger Künstlerin Damaris Dorawa ausgewählte Werke in das Foyer des Alster City Centers bringt. Mit Farbintensität und Lebensfreude begeistert die gebürtige Dresdnerin die Kunstszene. Die energiegeladenen Bilder geben mit starkem Pinselstrich einen Hauch von Wärme mit...

2 Bilder

Klassiker „op platt“ in St. Georg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 30.08.2017

Hamburg: Heidi Kabel Platz | Ohnsorg-Theater startete mit „Romeo un Julia“ in eine neue Spielzeit Von Christian Hanke St. Georg Zauberhafter Auftakt zur neuen Spielzeit im Ohnsorg Theater mit neuem Intendanten. Wieder einmal stand ein Klassiker auf dem Programm. Die berühmteste Liebesgeschichte der Welt, William Shakespeares „Romeo und Julia“, hatte Regisseur Murat Yeginer inszeniert – nur teilweise op Platt. Denn er nutzte den Konflikt der beiden...

1 Bild

Hamburgs „Lange Nacht der Literatur“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 29.08.2017

Hamburg: Hoheluftchaussee 60 | Am 2. September heißt es wieder: Lesen, Autoren kennenlernen, spannende Geschichten hören Von Stefanie Hörmann Hamburg Meist sitzen sie ruhig in ihrem Sessel, nur ein leises Rascheln vom Umblättern der Seiten ist zu hören, Leseratten sind eher ruhige und oft sehr häusliche Wesen, doch einmal im Jahr, da lassen sie es krachen: Am Sonnabend, 2. September ist die „4. Lange Nacht der Literatur“ und da strömen sie durch...

4 Bilder

Theaterfestival mit vielen Stars

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 29.08.2017

Hamburg: Jarrestraße 20 | Spitzen-Inszenierungen aus Deutschland und Österreich zu Gast in Hamburg Von Christian Hanke Hamburg Theater auf höchstem Niveau in den besten Theatern der Stadt - das leistet seit neun Jahren das Hamburger Theaterfestival. Spitzeninszenierungen aus dem deutschsprachigen Raum zu Gast in Hamburg. Neun Arbeiten aus Berlin, Wien, Düsseldorf und Mannheim sowie von den Ruhrfestspielen sind vom 11. September bis 6. November im...

1 Bild

3000 Momente eines Tages in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 29.08.2017

Hamburg: Kreuzbrook 10-12 | Ausstellung der besten Bilder des Fotomarathons in der Fabrik der Künste Hamm Im Juli wurde zum sechsten Mal der 6. Hamburger Fotomarathon ausgetragen. Die Ergebnisse der 160 Hobby- und Profifotografen werden jetzt an zwei Tagen öffentlich präsentiert und zehn von einer unabhängigen Fachjury ausgewählte Siegerserien prämiert. 2017 mussten die Hamburger Teilnehmer das Rahmenthema „Spruchreif“ kreativ in 24 Einzelthemen wie...

1 Bild

Ausstellung im Bürgerhaus Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 22.08.2017

Hamburg: Lorichsstraße 28a | „Verbindungen“ zeigt Arbeiten von Ute Timm aus Schweden und Angela Scheffel aus Hamburg Barmbek Das Bürgerhaus in Barmbek hat wieder geöffnet. Seine erste Veranstaltung nach der Sommerpause ist eher von der leisen Art. Ute Timm aus Schweden und Angela Scheffel aus Hamburg sind durch ihre Freundschaft und ihre Freude am Malen verbunden. Jede auf ihre ganz eigene Weise bilden Spuren ihres Lebens auf ausdrucksstarken Bildern...

1 Bild

Teenie-Film mit Tiefgang

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 22.08.2017

Hamburg: Dammtordamm 1 | In „Tigermilch“ werden Nini und Jameelah Zeuginnen eines Mordes Rotherbaum Nini und Jameelah, beide 14, sind beste Freundinnen und genießen Sommerferien in Berlin. Defloration ist angesagt. Beide Mädchen haben da schon einen Favoriten.Nini und Jameelah sind die Protagonistinnen von Ute Weilands Film „Tigermilch“ nach dem 2013 veröffentlichten Roman von Stefanie de Velasco, der als turbulente Sommerteeniekomödie startet,...