Neues Kulturprogramm für Billstedt

Anzeige
Der Kultur Palast Hamburg bietet im neuen Halbjahr viele zusätzliche Angebote im Bereich Tanz, Gesang und Songwriting, Instrumental und Theater Screenshot: kph-hamburg.de
Hamburg: Öjendorfer Weg 30 a |

Der Kultur Palast Hamburg startet in das zweite Halbjahr mit vielen neuen Angeboten

Billstedt Der Kultur Palast Hamburg bietet im neuen Halbjahr viele zusätzliche Angebote im Bereich Tanz, Gesang/Songwriting, Instrumental und Theater. Neben Kizomba (Tanz aus Angola) und Tango Argentino werden für Erwachsene ebenso Salsa, Bachata, Hip Hop (House) und Ballett auf verschiedenen Niveaus angeboten.

Songwriting-Kurs

Ein Songwriting-Kurs dient dem Austausch und der gemeinsamen Bearbeitung von Texten und dem Vertonen eigener Songs. Im Vocal Ensemble, das von der gleichen Leiterin angeboten wird, kann die eigene Stimme weiter ausgebaut werden. Wer sich musikalisch austoben möchte, aber seiner Stimme nicht allzu viel Vertrauen entgegen bringt, kann unter der Leitung eines Saz-Virtuosen die Grundgriffe der türkischen Gitarre neu erlernen. Als Weiterführung der Klangstrolch-Kurse, die bisher für Kinder im Kita-Alter angeboten wurden, werden nun auch Kinder von 6-8 Jahren im „Music Adventure 1“- Kurs mit Keyboard und Gesang gefördert. Vorhang auf: Für Jugendliche im Alter von 11 bis 14 sowie 15 bis 18, wird die Bühne zum „Theaterdeck“. Das Schauspieltraining in Kooperation mit der „Theaterdeck“-Schule findet in der Barmbeker Zinnschmelze statt. (wb)

Weitere Infos: Kultur Palast Hamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige