BilleVue ist bunt und vielfältig

Wann? 09.09.2017

Wo? Öjendorfer Weg 30 a, Öjendorfer Weg 30, 22119 Hamburg DE
Anzeige
Ein Fest für Billstedt: Die BilleVue lädt Jung und Alt zum Mitmachen ein Foto: Deppermann
Hamburg: Öjendorfer Weg 30 a |

In Billstedt lädt das Stadt- und Kulturfestival zum 7. Mal mit 200 Veranstaltungen Klein und Groß zum Mitmachen ein

Billstedt Zum 7. Mal lässt das Stadt- und Kulturfestival BilleVue Billstedt aufblühen. Ein vielfältiges Programm mit 200 Veranstaltungen für Jung und Alt lädt zum Mitmachen ein. Ob Bingospielen im Generationenzelt, Kindermitmachtheater, Kunstmeile oder Flohmarkt – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Mit Musik, Tanz und Theater präsentiert sich Billstedt am 9. und 10. September bunt und vielfältig.


Kooperation mit NDR, Bezirksamt, Wochenblatt

In Kooperation mit NDR 90,3, dem Hamburg Journal, dem Bezirksamt Hamburg-Mitte sowie dem Hamburger Wochenblatt zeigt sich Billstedt von seiner schönsten Seite. Das Programm verspricht auf vier Bühnen, Aktionsarealen für Kinder sowie dem Generationenzelt so besonders abwechslungsreich und vielfältig zu werden. Die BilleVue ist ein Bündnis, das von über 200 Institutionen aus Wirtschaft, Sozialem und Kultur getragen und von 800 Helfern unterstützt wird.

Scorpions-Gitarrist Uli Jon Roth

Der Billstedter Marktplatz wird bei dieser BilleVue erneut zu einem großen Mitmach-Areal. Ein großes Zelt mit ausreichend Platz zum Sitzen lädt mit einem spannenden Bühnenprogramm ein: Liedermacher, Tänzer, Bingo-Ziehungen, eine große Tombola, eine Fair Trade Modenschau und Mitmachtheater für Kinder sind nur einige Highlights. Das musikalisches Highlight wird diesmal der Auftritt des ehemaligen Scorpions-Gitarristen Uli Jon Roth sein. Er wird auf der KulturPalast-Bühne mit seinen eingängigen Riffs und seiner jahrzehntelangen Bühnenerfahrung das Publikum mitreißen. Der Eintrittf ist frei.

Flohmarkt am 9. und 10. September

Erstmalig zur BilleVue findet an beiden Tagen von 8 bis 16 Uhr ein Flohmarkt für jedermann im Fritzschweg statt. Anwohner aus dem Stadtteil Billstedt erhalten einen satten Rabatt: 20 Euro kosten drei Meter Standplatz. Die Bewohner anderer Stadtteile zahlen pro laufendem Meter 8 Euro, mit Kfz 10 Euro. Der Aufbau der Stände ist bereits ab 6 Uhr möglich. Flohmarkt 9. und 10. September, 8 bis 16 Uhr, Anmeldung: Telefon 53 00 47 11 oder unter flohmarkt@mumverlag.de

Offizielle Eröffnung der BilleVue: Sonnabend, 9. September, 14.30 Uhr Kultur-Palast-Bühne. Konzert Uli Jon Roth, Samstag, 9. September, um 21 Uhr. Weitere Infos: BilleVue 7
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige