Billstedter Minis machen Musik

Wann? 10.03.2017 bis 14.03.2017

Wo? Öjendorfer Weg 30 a, Öjendorfer Weg 30, 22119 Hamburg DE
Anzeige
Der Hase Dore musiziert mit ganz jungen Klangstrolchen Foto: Kathrin Brunnhofer
Hamburg: Öjendorfer Weg 30 a |

80 Workshops beim Kongress der Klangstrolche im Kultur Palast Hamburg

Billstedt Der Kultur Palast Billstedt lädt alle Klangstrolche und alle Kinder, die es werden wollen zum „Kongress der Klangstrolche“ ein. Von Montag, 6. März, bis Freitag, 10. März, stürmen Kinder und Eltern den Palast und aus allen Räumen erklingt Musik. In rund 80 Workshops werden die Kongressteilnehmer Tanzen, Singen, Basteln, Trommeln, Spielen und vor allem viel Spaß haben.

Auftakt ist am 6. März


Es beginnt am Montag um 9.30 Uhr mit dem Auftaktkonzert „Lauf, Marlene!“. Dabei erzählt der Schauspieler Helmut Meier singend von Marlene, dem schnellsten Kind der Welt. Die kleinen Zuhörer machen Vorschläge und sind wie Marlene immer in Bewegung und erleben ihre fantasievolle Geschichte in Wörtern, Musik und Tanz. Danach beginnen die Workshops, zum Beispiel Trommeln mit dem Percussionisten Zabba Lindner. Den Kindern wird mittels Sprech- und Trommelübungen mit viel Spaß Taktgefühl beigebracht. Bei einem anderen Workshop macht die Museumspädagogin Ulrike Winter mit den Kleinen Experimente rund um das Hören und die Schallübertragung. Sie beantwortet Fragen wie „Kann man Töne sehen?“ oder „Wie kommt der Ton ins Ohr?“. HipHop-Trainerin Tatjana Scherer zeigt den Kids erste HipHop-Schritte. (sh)

Kongress der Klangstrolche: Montag, 6. März, bis Freitag, 10. März, Kultur Palast Hamburg, Öjendorfer Weg 30a, Teilnahmegebühr für Nicht-Klangstrolche: 3 Euro pro Workshop oder Konzert, Eltern frei. Anmeldung: Telefon 822 45 68 26. Weitere Infos: www.klangstrolche.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige