Herr Holm live im Kultur Palast

Wann? 25.03.2017

Wo? Öjendorfer Weg 30 a, Öjendorfer Weg 30, 22119 Hamburg DE
Anzeige
Die Kultfigur „Herr Holm“ begeistert nicht nur Comedy-Fans mit seinem trockenen Humor Foto: Dirk Bielefeldt
Hamburg: Öjendorfer Weg 30 a |

Hamburger Comedian präsentiert Klassiker aus 25 Jahren in Billstedt

Billstedt Der schrullige Polizist „Herr Holm“ ist für den Comedian Dirk Bielefeldt fast zur zweiten Haut geworden. Als der Soziologie- und Philosophiestudent vor 25 Jahren das Straßentheater für sich entdeckte, gab es noch kein Internet, YouTube und Facebook als karrierefördernde Werkzeuge waren noch nicht erfunden. Wer auf sich aufmerksam machen wollte, dem blieb nur die Straße als Bühne. Präsenz, Improvisation und Spontaneität waren gefordert. Eine harte Schule. Eilige, abgelenkte Passanten für eine Weile zu fesseln, zum Lachen zu bringen, sie zu Zuschauern zu machen, ist eine große Kunst. Auch im Theater spürt man noch, wo Dirk Bielefeldt als Comedian seine Wurzeln hat. Mit dem Programm „Herr Holm – Die Klassiker aus 25 Jahren“ feiert Bielefeldt am Sonnabend, 25. März, sein 25-jähriges Bühnenjubiläum mit den Zuschauern im Kultur Palast. Im Mittelpunkt steht, wie könnte es anders sein, der schrullige Polizist Herr Holm: Unnachahmlich diese Mischung aus freundlichem Beamten und Bürgerschreck, sein schleppender Gang, der mürrische Blick und sein näselnder Hamburger Slang. Immer auf der Hut, immer bereit, im nächsten Moment ein drohendes Vergehen zu ahnden, aufgerieben zwischen den Anforderungen eines aus den Fugen geratenen Alltags und den eigenen polizeilichen Kräften. Herr Holm bleibt unerschütterlich in seinem Glauben, dass nur Ruhe und Ordnung diese Welt vor Chaos und Willkür schützen können und unermüdlich in seinem Bemühen, die Menschen zu mündigen und gesetzestreuen Bürgern zu machen. Die Zuschauer im Kultur Palast erwartet eine witzige Mischung der beliebtesten Sketche aus den bisher erschienenen Programmen. (sh)

„Herr Holm“: Sonnabend, 25. März, 20 Uhr, Kultur Palast, Öjendorfer Weg 30a
Eintritt: 15-25 Euro, Tickets: www.kulturpalast.live oder Telefon 822 45 68-0
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige