Neuer AWO-Seniorenclub: Aktiv in Horn

Nächster Termin: 06.12.2016 14:00 Uhr

Wo? Horn, Kroogblöcke 44, 22119 Hamburg DE
Anzeige
Annemarie Bendzko und GiselaWelti freuen sich auf neue und bekannte Gesichter
Hamburg: Horn |

Nach Angaben des Statistischen Amtes für Hamburg und Schleswig-Holstein waren im Jahr 2012 (Stadtteilprofile 2013) mehr als 6.000 Einwohner Horns 65 Jahre alt oder älter – das entspricht einem Bevölkerungsanteil von mehr als 16 Prozent. Um für die Senioren im Stadtteil mehr zu tun, das Miteinander und einen Austausch zu fördern, gibt es nun einen neuen Seniorenclub im Quartier.

Seit November 2014 laden Annemarie Bendzko, Gisela Welti und ihre KollegInnen von der AWO immer dienstags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr in die Kroogblöcke 44. „Wir schaffen damit ein neues Angebot, um mehr für die Senioren im Umfeld zu tun“, so die beiden Leiterinnen. Insbesondere den Senioren, die im Bereich der Horner Geest wohnen, eröffnet sich damit nun ein neuer Treffpunkt, der leichter zu erreichen ist. Fester Bestandteil des Seniorenclubs ist eine Sportgruppe mit einer Trainerin des Horner TV, zudem sind alle Interessierten herzlich zum Kaffee, zum Klönen und Spielen willkommen. Langfristig plant das Team auch, Referenten einzuladen, die zu verschiedenen Themen informieren und beraten können.

Am Dienstag, 24. Februar 2015, wird der neue AWO-Seniorenclub in Horn feierlich eröffnet. Dazu laden Annemarie Bendzko und Gisela Welti herzlich ein.

Eröffnung AWO-Seniorenclub Horn
Dienstag, 24. Februar 2015, ab 14.00 Uhr,
Kroogblöcke 44, 22119 Hamburg
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige