Feuerwehr Hamburg löscht Küchenbrand

Anzeige
Hamburg-Billstedt: Feuerwehr Hamburg löscht Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus Symbolfoto: wb
Hamburg: Kattensteert |

In einer Billstedter Wohnung brannten Möbel und Essen

Billstedt In einem Mehrfamilienhaus in der Straße Kattensteert wurden die Bewohner am Dienstagmittag (23. Mai) durch einen ausgelösten Rauchmelder und Brandgeruch alarmiert. Die gerufenen Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg fanden in der Küche Möbel und Speisen vor, die aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten waren. Der Löschtrupp konnte das Feuer schnell löschen und so das Übergreifen auf weitere Wohnräume verhindern. Nach umfangreichen Entrauchungsmaßnahmen mit einem Druckbelüfter und Abschluss der Nachlöscharbeiten, wurde der Einsatzort der Polizei für die Ermittlungsarbeiten zur Brandursache übergeben. Insgesamt waren 20 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr im Einsatz. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige