Brilliante Show im Kulturwerk

Anzeige
Rebecca Carrington und Colin Brown Foto: Jonny Soparez

Britisches Duo träumt einen kleinen Traum

Norderstedt „Dream A Little Dream“ heißt die neue Show des britischen Duos Carrington-Brown. Dahinter verbirgt sich eine brillante Mischung aus Musik und Comedy, garniert mit Geschichten aus dem Alltag. Es geht um die Liebe, die Kuriositäten des Lebens und die ewige Auseinandersetzung mit den Tücken des Universums. Das Ehepaar Rebecca Carrington und Colin Brown, Traumpaar der Musik-Comedy, lebt seit fünf Jahren in Berlin. Gemeinsam erzählen sie in ihrem Programm von den eindrucksvollen Erfahrungen in ihrer Wahlheimat. Und das aus der berühmten eigenwillig-ironischen englischen Sicht. Mit von der Partie ist auch wieder Joe, das über 200 Jahre alte Cello, das zusammen mit Rebecca und Colin für unvergleichliche Musikmomente sorgt. Von Bach bis Bowie und von Knef bis Klezmer spannt sich der (Cello)Bogen. Normalerweise werden Dreiecksbeziehungen verheimlicht. Rebecca, Colin und Joe aber leben sie – bühnenreif und mit Hingabe: Rebecca ist schön, klug und sehr komisch; Colin ist cool, smart und sehr stimmlich. Carrington-Brown spielen Musik, die jeder kennt, aber so noch nie gehört hat. Man kann sich also zurücklehnen: „Dream A Little Dream“. Eintritt: 10-24 Euro. (jae/wb)

Donnerstag, 28. April, 20 Uhr: Kulturwerk am See, Stormarnstraße 55
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige