Chorgemeinschaft Alster Nord singt im Festsaal am Falkenberg

Anzeige
Chorleiterin Valentina Barth mit ihren sangesfreudigen Männern von der Chorgemeinschaft Alster Nord Repro: jae

30 sangesfreudige Männer treten mit Gästen auf

Norderstedt „Das Singen hält lebendig und bereitet Sängern und Zuhörern viel Freude“, sagt Ludwig Jacob. Der Vorsitzende der Chorgemeinschaft Alster Nord tritt am Sonntag mit mehr als 30 sangesfreudigen Männern beim Frühjahrskonzert im Festsaal Falkenberg auf. Gäste sind auch dabei: der Frauenchor Hemdingen und die Sing- und Tanzgruppe „Ivuschka“ mit russischer Folklore. Neben klassischen Chorliedern werden auch Stücke aus dem Bereich Gospel, Pop und zeitgenössische Musik zu Gehör gebracht. Kaffee- und Kuchenbar sind ab 14.30 Uhr geöffnet. Eintritt: 7 Euro. (jae)

Sonntag, 22. Mai, 16 Uhr, Festsaal am Falkenberg, Langenharmer Weg 90
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige