Freudensprünge in der TriBühne Norderstedt

Anzeige
Freddy und Martin wollen mit dem Album „Freudensprünge“ die Charts erobern Foto: Pick/repro jae

Duo Fantasy bietet tanzbare Hymnen

Norderstedt Sie haben alle Höhen und Tiefen der Musikbranche erlebt, und nach 19 Jahren gemeinsamen Wirkens auf der Bühne haben Freddy und Martin - bekannt geworden als das Duo Fantasy – die Hitlisten erobert. Ihr neues Album
heißt „Freudensprünge“ und wurde vom Poptitanen Dieter Bohlen produziert. Das verspricht große Resonanz und enorme Verkaufserfolge. Die TriBühne in Norderstedt ist eine der ersten Stationen auf ihrer Deutschland-Tournee. „Als Jungen haben wir beide immer Modern Talking gehört“, sagt Freddy alias Fredi Malinowski. „Damals habe ich noch davon geträumt, einmal auf der Bühne zu stehen und zu singen. Mit Dieter Bohlen auch noch im Studio zu arbeiten, das ist einfach der Wahnsinn.“ Und Martin alias Martin Hein fügt hinzu: „Die Musik von Dieter hat mich schon immer begeistert. Allein seine musikalische Erfahrung hat mich fasziniert. Das Schöne an der Zusammenarbeit mit Dieter war, dass wir uns nicht verbiegen mussten.“ „Ich bin stolz auf meine Jungs“, sagt Dieter Bohlen. Die Lieder haben sie sorgfältig ausgewählt. „Freudensprünge“, das sind 14 Songs, zum größten Teil mit tanzbaren Rhythmen und hymnischen Melodienbögen. (jae/wb)

Duo Fantasy: Donnerstag, 17. März, 20 Uhr, Eintritt: 30,80-46,90 Euro, TriBühne, Rathausallee 50
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige