Große Welt im Kleinen

Anzeige
Nicht nur Puppenhäuser, auch Läden oder Marktstände werden im Miniaturformat nachgebaut Foto: now

6. Puppenhaus-Miniaturenmesse im Langenhorner LaLi

Langenhorn Winzig kleine Haushaltsgeräte liegen auf dem Marktstand, im Maßstab 1:12 sind Besen, Nudelhölzer oder sogar eine Käsereibe im Angebot. Bei der Puppenhaus-Miniaturmesse am 4. Oktober im LaLi, Tangstedter Landstraße 182 a, kommen Aussteller aus ganz Europa, um hier Miniaturküchen, -möbel, Puppen und sogar Gemälde zu zeigen. Aus Bayern kommt Albert Holzner mit Möbeln aus Naturholz im Miniaturformat. In seiner Schreinerei fertigt er auch Buden oder Läden im passenden Maßstab. Stefan Brandt stellte auch schon beim Künstlertreff im LaLi aus, Anfang Oktober kommt er mit seinen Gemälden im Miniaturformat zur Messe.

Enthusiasten


Auch die Initiatoren der Messe Angela und Uwe Gaden sind wieder mit ihren selbstgefertigten Miniaturen aus Fimo uns Kleinzubehör und Elektrik für Puppenhäuser vertreten. Als begeisterte Miniatur-Bauer sind die beiden schon
durch ganz Europa gereist und haben dort viele Aussteller kennengelernt. Inzwischen hat sich die Veranstaltung im LaLi gut etabliert, neben den Enthusiasten kommen auch viele Langenhorner, um die Welt im Miniformat zu bewundern. 4. Oktober von 11 bis 17 Uhr, jeder Besucher nimmt mit dem Eintritt von zwei Euro an der Verlosung einer Miniatur teil. (now)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige