HaWe Kühl und Rainer Lankau am Klavier

Wann? 08.05.2014 19:30 Uhr

Wo? ella Kulturhaus Langenhorn, Käkenflur 30, 22419 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: ella Kulturhaus Langenhorn |

„Ich bin so
scharf auf Erika“

Von ihr und von ihm und vom ganzen Rest!
Nun ist es fertig, das neue Programm von HaWe Kühl. Nach insgesamt zwei Jahren Vorbereitung präsentiert er nun Chansons und Songs der wilden Zwanziger und frühen Dreißiger. Frivolitäten sind dabei, wie auch gesungene Schlagfertigkeiten. Am Piano wird er wieder begleitet von Rainer Lankau.
Egal ob »Herr Lehmann die Lu gezwickt« hat oder ob die Ballade aus dem Großstadtsumpf »Ramona Zündloch« vorgetragen wird – ob von der »billigen Annette« gesungen wird oder »Heut’ war ich bei der Frieda« verkündet wird - Humor und spitze Zunge sind immer dabei.
»Das ist herrlich, herrlich, herrlich – aber gefährlich, sehr gefährlich!« Was damals in den Varietés gesungen wurde, erfährt nun eine Renaissance. HaWe Kühl plaudert wieder über die Zeit der »wilden Zwanziger« und er hat auch eine Reihe frivoler Gedichte ausgegraben, von bekannten und von unbekannten Literaten.
Eintritt: 11€ / erm. 8 €
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige