Ingo Schulze liest eigene Texte!

Wann? 22.09.2012 19:00 Uhr

Wo? Ernst Barlach Haus, Baron-Voght-Straße 50, 22609 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Ernst Barlach Haus | Ingo Schulze liest eigene Texte

Samstag, 22. September 2012, 19 Uhr, Ernst Barlach Haus im Jenischpark
Eintritt 15 (ermäßigt 10) Euro / Anmeldung erforderlich unter T: 040 / 82 60 85, F: 040 / 82 64 15 oder info@barlach-haus.de


Der Schriftsteller Ingo Schulze (*1962 in Dresden) arbeitete zunächst als Dramaturg und politischer Journalist, ehe er 1995 seinen ersten Erzählband 33 Augenblicke des Glücks veröffentlichte. Seit diesem preisgekrönten Debüt zählt Schulze zu den profiliertesten Stimmen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. Seine Werke – darunter Simple Storys (1998) Neue Leben, (2005), Handy (2007) und Adam und Evelyn (2008) – wurden vielfach ausgezeichnet und in mehr als dreißig Sprachen übersetzt.

Im Ernst Barlach Haus liest Ingo Schulze aus Orangen und Engel. Italienische Skizzen (2010), aus dem Essayband Was wollen wir? (2009) und aus seiner jüngst erschienenen Streitschrift Unsere schönen neuen Kleider. Gegen eine marktkonforme Demokratie – für demokratiekonforme Märkte.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige