Kulturwerk am See zeigt Theater-Klassiker

Anzeige

„Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ von Edward Albee mit Leslie Malton

Norderstedt Wer hat Angst vor Virginia Woolf? Das ist die Übersetzung eines Schauspiels von Edward Albee aus dem Jahr 1962, das im Original „Who‘s Afraid of Virginia Woolf?“ lautet und 1966 mit Elizabeth Taylor und Richard Burton erfolgreich verfilmt wurde. Der Name der Schriftstellerin steht für die emanizipierte Frau, der Titel ist zugleich eine Parodie auf das Kinderlied „Wer hat Angst vor dem bösen Wolf?“ Leslie Malton und Felix von Manteuffel spielen in Norderstedt die Rollen in diesem zeitlosen Meisterwerk. Inhalt: George und Martha, in einer kleinen Collegestadt strahlender Mittelpunkt der amerikanischen Gesellschaft, sind austrainierte Veteranen in einem lustvollen Kampf gegeneinander. Die Waffen auf dem ehelichen Schlachtfeld: Demütigung, Sarkasmus, Provokation, vernichtender Witz, intellektuelle Bösartigkeit – und die Emotionen einer großen Liebe. Oder deren Reste? Gibt es doch einen Neuanfang? In jedem Fall ist das Temperament der beiden ansteckend – auch bei den Partygästen Nick und Honey, deren scheinbar perfekte Ehefassade schnell bröckelt. (jae)

Wer hat Angst vor Virginia Woolf?: Mittwoch, 16. November 20 Uhr, Kulturwerk am See, Stormarnstr. 55
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige