Männer unter sich

Anzeige

Duo Baumann & Clausen am 17. April in der Tribühne

Norderstedt Silvesterfeier im Hause Clausen: Oberamtsrat Alfred Clausen sitzt mit seinem Freund Hans-Werner Baumann im Wohnzimmer und zieht über sein „Pummelchen“, Ehefrau Ella, her. Damit bringt er das Fass zum Überlaufen, Ella geht und knallt die Haustür zu. Im Hause Clausen bricht das Chaos aus, denn ohne Ella geht nichts. Alfred kann auch nach 25 Ehejahren den Geschirrspüler nicht von der Waschmaschine unterscheiden. Doch der männliche Stolz verbietet ihm, sich zu entschuldigen. „Alfred allein Zuhaus“ ist eine turbulente, spontane und witzige Bühnenkomödie der beliebten Bürokraten Baumann & Clausen. Themen wie Patchwork-Familie und moderne Haushaltsführung finden ebenso ihren Platz, wie vegetarisch-biologische Lebensideologien und digitale Herausforderungen der Neuzeit. Natürlich alles immer in der Welt von Neddelhastedtfeld, der Heimatstadt von Alfred und HaWe. Am Ende heißt die entscheidende Frage: Schaffen Alfred und Hans-Werner es, die Ehefrau des Oberamtsrats zurückzugewinnen?
Schon mit ihren Theaterprogrammen „Die Wende in 90 Minuten“ und „Im Himmel ist der Teufel los“ hatten sie großen Erfolg. Jens Lehrich und Frank Bremser hauchten Baumann & Clausen immer wieder Leben ein. (wb)

Eintritt: 31,50 Euro, Kinder bis 14 Jahren: 21,50 Euro. Freitag, 17. April, 20 Uhr,
TriBühne, Rathausallee 50
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige