Mit Luther singen

Wann? 13.05.2017

Wo? Tangstedter Landstraße 220, Tangstedter Landstraße 220, 22417 Hamburg DE
Anzeige
Broder-Hinrick mit Gesang bei Kerzenschein. Stimmungsvoller Abschluss des Luther-Lieder-Workshops in Langenhorn Foto: Krause
Hamburg: Tangstedter Landstraße 220 |

Workshop in der Broder-Hinrick-Kirche in Langenhorn

Langenhorn Hätte sich die Reformation durchgesetzt, wenn nicht Vater und Sohn Lucas Cranach, Starmaler ihrer Zeit, in Wittenberg mit ihrer Kunstmanufaktur für Publicity gesorgt und Martin Luther nicht genau den Ton getroffen hätte, der die Menschen berührte? Viele kernige Sprüche sind von Luther überliefert – nicht nur „Tritt fest auf, mach‘s Maul auf, hör bald auf“. Noch tragender sind die Kirchenlieder, die Luther verfasst und häufig selbst vertont hat. Dass des Reformators Lied „Vom Himmel hoch, da komm ich her“ und weitere Luther-Lieder inzwischen längst auch in katholischen Gesangbüchern zu finden sind, spricht für ihre ökumenische Kraft.

Musik macht Leute fröhlich

Luther lobt die Musik als „reines Geschenk und einer der schönsten Gaben Gottes, sie vertreibt den Teufel und macht die Leute fröhlich“. Etwa 45 Lieder hat er verfasst. Die evangelischen Gemeinden Langenhorns laden im Luther-Jahr dazu ein, vertraute aber auch eher unbekannte Lieder des Reformators neu zu entdecken. Luthers Lieder sollen nicht nur zum Klingen gebracht, sondern genauer betrachtet werden. Die Teilnehmer des Workshops können sich aber auch ihr persönliches Wunschlied aussuchen. Nach Kaffee und Kuchen geht es in die von Kerzen erleuchtete Broder-Hinrick Kirche zu Gesang, Vesper und Abendsegen. Das Vorbereitungsteam um Julia Götting, Simon Obermeier und Wolfgang Peper freuen sich auf Langenhorner und Langenhornerinnen, die gemeinsam mit ihnen Luthers Liedgut neu entdecken wollen. (fjk)

Luther-Lieder-Workshop: Sonnabend, 13. Mai, von 15 bis 18 Uhr, in der Broder-Hinrick Kirche, Tangstedter Landstraße 220
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige