Propst Johann Hinrich Claussen

Anzeige
Tilman Clasen (15) ist Preisträger mehrerer Musikwettbewerbe Foto: wb

Flöten-Solist spielt mit Orchester

Langenhorn Dirigent Frank Engelke gastiert am Sonntag, 11. Oktober, mit dem Orchester der Musikschule Norderstedt in der Kapelle des Schröderstifts (Kiwittsmoor 26). Solist des Orchesterkonzertes mit Werken von Benjamin Britten („Simple Symphony) und Johann Baptist Vanhal („Sinfonia in F“) ist Tilman Clasen, der das Konzert für Blockflöte und Orchester in F-Dur von Johann Friedrich Fasch spielen wird. Der 15-jährige Virtuose ist bereits mehrfacher Preisträger verschiedener Musikwettbewerbe.
„Tilman Clasen besitzt eine besondere musikalische Begabung“, lautete das Jury-Urteil als ihm 2013 der Kulturförderpreis des Kreises Pinneberg verliehen wurde, „er wird ausgezeichnet für die besondere Vielfalt seiner musikalischen Ausdruckskraft“.
Der junge Solist erhielt mit vier Jahren den ersten Klavierunterricht bei seiner Mutter Anne Clasen und lernte bei Ute Dehmel Blockflöte spielen. Mit acht Jahren gewann Clasen mit der Sopran- und Altblockflöte den Regionalwettbewerb von „Jugend musiziert“, mit elf den Landeswettbewerb und jetzt den Bundeswettbewerb mit der höchsten möglichen Punktzahl. Tilman Clasen spielt auch Barock-Oboe und hat als Solist von barocker frühklassischer und zeitgenössischer Flötenmusik auch beim „Preisträgerkonzert Junger Meister“ im Schloss Husum mitgewirkt. (wb)

Das Konzert beginnt um 16 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt acht Euro bei freier Platzwahl. Die Karten können telefonisch vorbestellt werden, Telefon: 040/ 537 05 05. Restkarten sind aber auch an der Abendkasse erhältlich.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige