"Schwejk geht zur Bundeswehr"

Anzeige
Das dreiköpfige Schauspielteam um Karin Gritzuhn, René Senenko und Wolf Wempe probt derzeit das Kurzstück "Schwejk geht zur Bundeswehr oder der jüngste Rheumatismusanfall eines loyalen Europäers". Geprobt wird im "Grünen Saal", direkt am U- und S-Bahnhof Ohlsdorf. Das Stück, unmittelbar nach der Nato-Tagung in Warschau von René Senenko geschrieben, hat bereits am Deserteurdenkmal am 14.7. eine erste Aufführung erlebt und soll um ein...zwei Szenen erweitert werden. Mitwirkende gesucht. Kontakt 0176-48824919
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige