Sommerferien-Workshop bei ella

Wann? 31.07.2017

Wo? Tweeltenbek 27, Tweeltenbek 27, 22417 Hamburg DE
Anzeige
Die Kooperationspartner haben ein spannendes Programm auf die Beine gestellt Repro: jae
Hamburg: Tweeltenbek 27 |

Theater- und Filmprojekt für Kinder in Langenhorn

Langenhorn Was passiert, wenn sich die Erde nicht mehr dreht? Was würde sich ändern? Können wir trotzdem weiter leben? Wohin ziehen wir dann? Diese Fragen sollen beim Sommerferien-Workshop diskutiert werden.Das Theater- und Filmprojekt trägt den Namen „Wenn die Erde still steht“, richtet sich an Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahre und ist eine Kooperation von sit.com Jugendarbeit und dem ella Kulturhaus Langenhorn. Teilnehmerbeitrag: 5 Euro. Finanziert wird das Projekt durch „Freiräume! Fonds für kulturelle Bildung mit Geflüchteten“ und die Edmund-Siemers-Stiftung. „Wir erarbeiten mit den Jugendlichen Szenen, die alles sein können: von Science Fiction über Musical, Comedy, Maskentheater bis hin zur Pantomime“, sagt Kulturhaus-Chefin Susanne Jung. Ziel des Workshops ist eine bunte Mischung aus Film und Performance mit den Schauspielern Nicole Wellbrock und Evgeni Mestetschkin sowie dem Videokünstler Ruben van den Belt. Treffpunkt: 31.7. bis 4.8. täglich 10.30 bis 16.30 Uhr im HdJ Kiwittsmoor, dann einmal wöchentlich. Generalprobe: 7.9., Premiere: 13. Oktober im Kulturhaus. (wb/jae)

Anmeldung unter Telefon 040 / 88 23 04 42 oder E-Mail ella-kulturhaus@mookwat.de,
www.ella.mookwat.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige