Zehn Bands für 'nen Zehner

Anzeige
False 5 Foto: wb

Premiere für die Norderstedter Musikmeile am 28. Mai

Von Stefanie Nowatzky
Norderstedt
Die erste Norderstedter Musikmeile startet am 28. Mai in Norderstedt Mitte mit zehn Künstlern an sieben Plätzen in einem 600 Meter-Radius. Quartiersmanager Christian Behrendt und Pact-Mitglied Thomas Will haben mit einem schmalen Budget von rund 7.000 Euro eine bunte Mischung von Soul über Rock, Pop, Singer-Songwriter bis hin zu Irish Folk aufgestellt. „Wir wollen Norderstedts Mitte aufpeppen“, sagt Thomas Will und verweist auf die sieben Standorte für die Musikmeile. Neben dem neuen Brauhaus Hopfenliebe sind das die Restaurants „Bei Alberto“ und „San Burrito“, das Moorbek-Café und gemeinsam Weltladen und Buchhandlung am Rathaus. Dazu kommt die Haspa in der Rathausallee und die Moorbekpassage. Für zehn Euro im Vorverkauf, 15 Euro an der Abendkasse, können alle Konzerte besucht werden. Die ersten starten um 18 Uhr, der letzte Ton soll gemäß der Norderstedter Lärmbestimmungen um 22 Uhr erklingen. Alle Bands spielen zweimal eine dreiviertel Stunde mit einer Pause.
Damit können mit einem Ticket Songs aller Bands gehört werden oder zwei ganze Konzerte nacheinander besucht werden. „Wir hoffen auf mindestens 300 Besucher, haben aber insgesamt Platz für etwa 700 Musikfreunde“, sagt Behrendt, selber Schlagzeuger. Gemeinsam mit Gitarrist Will hat er seine Musikkontakte genutzt, um zehn Bands und Einzelkünstler nach Norderstedt zu bekommen.
Die wohl profilierteste Band ist Doctor Love Power aus Hamburg, die ab 20 Uhr im Burrito Rock’n Roll, Blues und Country spielen. Aber auch Steve Sailor (ab 20 Uhr Moorbek-Café) begeistert schon lange als Singer/Songwriter, nachdem er als Gitarrist mit so unterschiedlichen Musikern wie Fredl Fesl und Peter Maffay gearbeitet hat. Dazu kommen auch Newcomer wie False 5, eine junge Norderstedter Band mit Rock, deutschem Pop und Hip Hop ab 20 Uhr im Tafelraum der Hopfenliebe. Die Karten gibt es im Pact-Büro in der Moorbekpassage oder an den Auftrittsstandorten. Wenn die Meile genug Besucher anzieht, soll das Festival einmal jährlich stattfinden. Alle Auftritte: 18 Uhr Hopfenliebe: The Irish-Pup-Rovers, San Burrito: House on the Hill, Haspa: 4andaHat, Moorbek-Cafe: Jan Salander. 20 Uhr: Hopfenliebe False5, San Burrito Doctor Love Power, Weltladen/Buchhandlung am Rathaus Just Friends, Bei Alberto Marino, Moorbek-Café Steve Sailor, Moorbek Passage Jarue Trio.

Weitere Informationen auf www.norderstedt-mitte.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige