Der Schatz von Ringelnatz

Anzeige
Die Kabarettistinnen Angelika Eger (l.) und Helga Siebert treten mit ihrem Ringelnatz-Programm im Rahmen der Zirkuszelt-Woche auf dem Käkenhof auf Foto: wb

Zirkuswoche im Ella-Kulturhaus: Kabarett, Kasper, Kunststücke und mehr

Langenhorn Noch bis zum kommenden Freitag, 24. Juli, läuft auf dem Käkenhof die Ella-Zirkuszeltwoche. Im Rahmen dieses Sommerferienprogramms gibt es noch zahlreiche bunte Veranstaltungen.
Am Mittwoch, 22. Juli, werden von 14.30 bis 17.30 Uhr „Flitzeautos“ aus Holz und Pappe gebaut. Bevor das Wettrennen starten kann, muss gemessen, gesägt, gebohrt, geknotet und geleimt werden - ein Kursus für Kinder ab acht Jahren mit etwas Geschick. Teilnehmerbeitrag: drei Euro.
Um 18.30 Uhr heißt es dann: „Der Schatz von Ringelnatz“. Die beiden Kabarettistinnen Helga Siebert aus Hamburg und Angelika Eger aus Timmendorfer Strandtreten präsentieren in einer szenischen Lesung die schönsten Gedichte aus der Schatztruhe des Spaßverse-Schmieds Joachim Ringelnatz. (Eintritt: fünf Euro).
Am Donnerstag, 23. Juli, führt Puppenspieler Roy die Geschichte von „Kaspers kleiner Schwester“ auf. Josefine bekommt es mit dem Räuber „Raffzahn“ und seinem gefährlichem Hund Leo zu tun. Mit Hilfe der Kinder gelingt es ihr, aber Leo zu zähmen und den Räuber gefangen zu nehmen. Thematischer Hintergrund der Geschichte: Solidarisches Verhalten der Kindern untereinander und mit Josefine. Für Kinder ab drei Jahren, Eintritt: Kinder einen, Erwachsene drei Euro.
Ab 18.30 Uhr ist dann Poetry Slam von und mit Langenhorner Poeten das Thema. Der Slam wird von Hannes Maass aus Quickborn moderiert. Eintritt: zwei Euro.
Am Freitag, 24. juli, stellen die jungen Teilnehmer des Zirkus-Workshops ab 16 Uhr ihre Kunststücke vor. Clowns, Artisten und Zauberer füllen die Manege und freuen sich auf zahlreiches Publikum aus Eltern, Verwandten und Nachbarn. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige