Die Polizei lädt zur Show

Anzeige
Auch das Hamburger Polizeiorchester ist mit von der Partie Foto: www.polizeishow.de

Programm mit Musik und Akrobatik in der Sporthalle

Hamburg Am letzten Oktober-Wochenende heißt es wieder: Show-Time! Die Polizei Hamburg und der Polizeiverein Hamburg e.V. laden zur 46. Polizei-Show in die Alsterdorfer Sporthalle mit internationalen Gästen. Laut Veranstalter gibt es noch einige wenige Karten. Unter anderem kommt aus Dänemark das Outrup Tumbling Team (Akrobatik). Aus der Schweiz kommen „Starbugs“ (Hip Hop Comedy). Aus Frankreich sind die Komiker „Les Horsemen“ dabei. Aus Berlin und Dresden gibt es Breakdance in Perfektion: „Fresh in attack“. Die Mitglieder der Gymnastik- und Freizeitgemeinschaft Steilshoop tanzen durch die „Vier Jahreszeiten“.
Natürlich sind auch die beliebten „Hundeschnauzballer“, die „Flying Grandpas“ und die Artisten der Motorradstaffel mit ihren waghalsigen Manövern am Start. Für Musik sorgen der Bubendorfer Musikverein aus der Schweiz und das Hamburger Polizeiorchester. Durch die Show führen Schauspieler Marek Erhardt und Mirko Streiber, Ex-Polizei-Pressesprecher und jetzt im Landeskriminalamt Vize-Chef im Kampf gegen Organisierte Kriminalität. (wb)

Freitag, 30. Oktober, und Sonnabend, 31. Oktober, jeweils 20 Uhr, Alsterdorfer Sporthalle, Krochmannstraße 55. Infos: www.polizeishow-hamburg.de. Karten unter
Telefon 040-428 65-9945 oder an den Veranstaltungskassen
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige