Faszination Fliegen

Anzeige
Die Mitarbeiter der Lufthansa Technik freuen sich auf die Besucher, die Zutritt zu ihrer Halle bekommen Foto: geh

Airport Days Hamburg am 22./23. August. Vorverkauf läuft

Fuhlsbüttel Der Vorverkauf für die Airport Days ist gestartet. Unter www.ndrticketshop.de oder bei der NDR-Vorverkaufsstelle im Levantehaus (Mönckebergstraße) können sich Fans von Flugzeugen jetzt ihre Eintrittskarten für Norddeutschlands größtes Luftfahrtspektakel sichern. Unter dem Motto „Entdecke die Welt des Fliegens“ finden am 22. und 23. August auf dem Gelände der Lufthansa Technik die Airport Days Hamburg statt. 100 moderne Jets und Oldtimer nehmen Kurs auf Fuhlsbüttel – von der Focke Wulf „Stieglitz“ aus dem Film „Quax, der Bruchpilot“ von 1936, über den legendären Rosinenbomber Doublas DC-3 bis zur „alten Tante Ju“, der traditionsreichen Junkers Ju 52. Eine eigene Themenhalle ist der Zukunft gewidmet. Mit einem Modell des Solarflugzeugs Solar Impulse 2 und dem Krabbelroboter „MORFI“ der Lufthansa Technik AG. Auch der „intelligente Koffer“, der angeblich nicht verlorengehen kann, findet hier seinen Platz. Bei den Flugzeugen stehen die jeweiligen Piloten Rede und Antwort, in Flugsimulatoren kann jeder mal selbst Pilot sein. Die DFS erklärt in einem Towersimulator, wie Flugsicherung funktioniert. Zwei Experimentierlabore, Riesenrutsche, Fallschirmsprung-Simulator und Hüpfburgen sprechen kleine Entdecker an, die auf einem Bobbycar-Parcours sogar ihren Pilotenschein machen können. Vor Ort können sich Schulabgänger ein Bild über 104 Ausbildungsplätze machen. Infos unter www.airport-days.de (geh)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige