Hamburg Airport trägt Namen Helmut Schmidt

Anzeige
Aus Hamburg Airport wird Hamburg Airport Helmut Schmidt Foto: wb

Flughafen Fuhlsbüttel erhält Zusatz. Offizielle Umbenennung ist am 10. November

Hamburg-Fuhlsbüttel Er wurde bis ins hohe Alter im In- und Ausland für seine aufrechte Haltung und Leistungen geschätzt und blieb dabei doch immer ein Ur-Hamburger, der in seinem Reihenhaus in Langenhorn lebte: Altkanzler Helmut Schmidt. Jetzt, etwa ein Jahr nach seinem Tod, wird er auf Wunsch vieler Bürger entsprechend gewürdigt: Künftig trägt der Hamburg Airport den Zusatz Helmut Schmidt im Namen. An der Pier wurden bereits entsprechende Lettern auf acht Meter Länge angebracht. „Helmut Schmidt war Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats am Hamburg Airport und Nachbar aus Langenhorn. Er wird von vielen Menschen – weit über Hamburg und Deutschland hinaus – verehrt und dient als Vorbild. Wir sind stolz, dass der Flughafen Hamburg bald für immer mit Helmut Schmidt verbunden sein wird“, sagt Stefanie Harder, Sprecherin Hamburg Airport. Offizielle Umbenennung ist am 10. November. (nik)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige