Hamburger Leser feiern Geburtstag im Zirkus

Anzeige

Das Wochenblatt halbiert die Preise für Zirkus Charles Knie. Vorverkauf läuft

Hamburg Das Hamburger Wochenblatt feiert 40. Geburtstag – und alle Leserinnen und Leser können sich ein Geschenk sichern. Denn wir halbieren die Preise für eine der spektakulärsten Zirkus-Shows in Hamburg vom Zirkus Charles Knie. Der Zirkus errichtet seine Zelte vom 28. September bis 30. Oktober auf der Horner Rennbahn. Bei der Auftaktshow am Mittwoch, 28. September, bezahlen Wochenblatt-Leser statt der regulären 26 Euro nur 13 Euro (evtl. zuzüglich Vorverkaufsgebühr) für einen Platz auf der Tribüne. Für die Aktion hat das Wochenblatt Tribünen-Plätze für treue Leser reserviert. In dem aktuellen Programm „Euphorie“ ist der Name Programm. Außer klassischen Zirkusaufführungen wie der Pferdeshow, einer Flugshow am Trapez und dem Zirkusclown begleitet ein Orchester die Showeinlagen, und die südafrikanische Musicaldarstellerin Pretty Shangase begeistert mit ihrer Stimme das Publikum. „Wir vereinen in dieser Show die unterschiedlichsten Talente zu einem großen Ganzen aus Zirkus, Theater und Show“, so Zirkusdirektor Sascha Melnjak. Dabei herausgekommen ist ein unvergleichliches Spektakel, das wahre Euphorie auslösen wird. (wb)

Tickets für die Vorstellung am 28. September, 19.30 Uhr, gibt es ab sofort an
allen bekannten Theaterkassen, beim Hamburger Wochenblatt in der Pappelallee 28, bei der Bergedorfer Zeitung, Curslacker Neuer Deich 50, und im Internet
auf den üblichen Ticketbuchungsportalen
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige