Jetzt anmelden: Girl's Day bei Dorothee Martin

Anzeige
Dorothee Martin ist Bürgerschaftsabgeordnete im Wahlkreis 10. Foto: SPD
Ohlsdorf/Fuhlsbüttel Gerade erst wurde Dorothee Martin erneut in die Bürgerschaft gewählt – und konnte als Direktkandidatin ihre Stimmenzahl gegenüber der Wahl 2011 sogar noch ausbauen.
Am 23. April ermöglicht die SPD-Politikerin beim 15. „Girls‘ Day“ erneut interessierten Schülerinnen einen Einblick in ihre Tätigkeit als Abgeordnete. Unter dem Motto „Mädchen an die Macht: Politik erleben heißt Politik machen“ bietet sie fünf Mädchen ab 13 Jahren die Gelegenheit, sie einen Tag lang bei ihrer Arbeit zu begleiten.
Der Tag startet im Ohlsdorfer Abgeordnetenbüro Am Hasenberge, wo es einiges über die tägliche Arbeit einer Wahlkreisabgeordneten zu entdecken gibt. Im Anschluss daran begleiten die Teilnehmerinnen Dorothee Martin ins Rathaus, und bekommen dort eine Führung. „Mir ist es ein Anliegen, die vielfältigen Vorteile des politischen Engagements aufzuzeigen“, sagt die Abgeordnete. Der Girls‘ Day sei eine hervorragende Chance, jungen Mädchen zu zeigen, dass man sich ganz vielfältig und unabhängig vom Alter politisch engagieren könne und der Einstieg ganz leicht sei.
Der 2001 eingeführte Info-Tag bietet Einblicke in Berufsbereiche, in denen Frauen bislang unterrepräsentiert sind. (bcb)
> Interessentinnen können sich ab sofort unter www.girls-day.de oder direkt im Abgeordnetenbüro per Mail an info@dorotheemartin.de anmelden
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige