Käkenhof: Engagiert für das Quartier

Anzeige
Mit dem 50 Cent-Markt, Flohmarkt und Versteigerungen will Carmen Speck eine Büchertelefonzelle für den Käkenhof finanzieren Foto: nik
Hamburg: Käkenflur 16f |

Carmen Speck sammelt für eine Büchertelefonzelle in Langenhorn

Langenhorn Carmen Speck, Anwohnerin am Käkenhof, will ihre Planungen von einer Büchertelefonzelle jetzt endlich in die Tat umsetzen. Dazu lädt sie wieder zu einem 50 Cent-Markt, bei dem Bücher, Kleidung, Bügelbretter, Geschirr und vieles mehr unter die Leute gebracht werden sollen. Der Markt öffnet am Freitag, 29. September, Sonnabend, 30. September, Donnerstag, 5. Oktober und Freitag, 6. Oktober, jeweils von 10 bis 17 Uhr, auf dem Marktplatz, Käkenflur 16d. Zudem bietet sie am Dienstag, 3. Oktober, einen Flohmarkt an, bei dem man noch mitmachen und verkaufen kann. Die Kosten für einen Stand liegen bei fünf Euro. Anmeldung dazu ab sofort telefonisch unter 5 27 58 55. Als besonderes Schmankerl gibt es zudem am 3. Oktober ab 13 Uhr noch eine Extra-Versteigerung. Veranstalterin Carmen Speck will aus ihren Einnahmen eine Büchertelefonzelle für den Käkenhof finanzieren. „Es wird eine gelbe Zelle werden“, verriet sie schon vorab. (nik)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige