Kirche und Kita feiern Erntedankfest in Fuhlsbüttel

Anzeige
Die Kirchengemeinde Ohlsdorf-Fuhlsbüttel feiert das Erntedankfest in diesem Jahr zusammen mit der Ev. Kita Ohlsdorf Symbolfoto: thinkstock

Pastor Volker Simon und die Kinder gestalten den Gottesdienst in Kirche St. Marien im Maienweg

Fuhlsbüttel Die Kirchengemeinde Ohlsdorf-Fuhlsbüttel feiert das Erntedankfest in diesem Jahr zusammen mit der Ev. Kita Ohlsdorf am Sonntag, 9. Oktober, in der Kirche St. Marien (Maienweg 270/Ecke am Hasenberge). Pastor Volker Simon, das Team und die Kinder der Kita gestalten einen Gottesdienst zum Thema „Danke“. „Für Kinder und Erwachsene in der Großstadt hat das Erntedankfest nicht den klassischen Charakter eines Erntefestes. Die abgeernteten Felder und Obstbäume kennen wir hier maximal von einem Ausflug aufs Land. Daher soll beim Erntedankf

est das Danken für die kleinen und großen Freuden des Lebens im Mittelpunkt stehen: Das Lächeln der Freundin oder des Freundes, Gesundheit, das tägliche Brot oder andere lebensnotwendigen Dinge. Für all das können auch wir in der Großstadt dankbar einen Gottesdienst feiern“, sagt Pastor Volker Simon. Die musikalische Gestaltung übernimmt der Bläserchor St. Marien unter Leitung von Matthias Neumann. Zum Gottesdienst mitgebrachte Lebensmittelspenden zum Schmücken des Altarraumes werden an die Hamburger Tafel weitergereicht. Im Anschluss findet um 11.30 Uhr im Gemeindehaus bei der Kirche eine Gemeindeversammlung der Kirchengemeinde Ohlsdorf-Fuhlsbüttel statt, bei der sich die Kandidaten für die Kirchenwahl am 1. Advent vorstellen. Sechs Frauen und vier Männer kandidieren für das Amt des Kirchengemeinderates, der Kirchengemeinderätin in der Kirchengemeinde. „Nutzen Sie die Gelegenheit, die Kandidatinnen und Kandidaten kennen zu lernen, und geben Sie ihnen durch Ihre Teilnahme aber auch ein Zeichen Ihrer Unterstützung“, ruft Kirchengemeinderatsvorsitzende Dr. Barbara Voigt zur Teilnahme an der Gemeindeversammlung auf. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige