Langenhorn- Deine Grünflächen.........

Anzeige
Alle möchten mehr grün um sich herum. Für bebaute Grünflächen muss ein Ausgleich her. Aber wer kümmert sich eigentlich um die Pflege der Grünflächen? Man muss sich nur mal die Ausgleichsfläche von Langenhorn 73 an der Ecke Langenhorner Chaussee/ Ecke Foorthkamp/ Heerwisch ansehen- wild wucherndes Unkraut soweit das Auge reicht. Gemäht wurde seit der Anlegung nur ganze 2x pro Jahr. Bei der Behörde nachzufragen erwies sich bisher als äußerst schwierig. Eine permanent laufende Bandansage machte den Anrufer darauf aufmerksam, dass der entsprechende Mitarbeiter auf einem Außentermin sei.
Oder wenn man die Grünfläche an der Ecke Grellkamp/ Kulenstück sieht. Seit über 10 Jahren wohne ich in Langenhorn. Ich kann mich nicht erinnern, dass dort schonmal die Wiese gemäht wurde.....
Wie gesagt, alle wollen es grün. Nur Arbeit machen darf es nicht. Dann vielleicht doch betonieren und grün anpinseln?
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige