Lütjens beerbt Hesse

Anzeige
Klaus-Peter Hesse, Martina Lütjens, Tobias Lücke und Christoph Ahlhaus. Foto: pi

CDU-Ortsverband wählt Vorsitzende

Fuhlsbüttel. Die Bezirkspolitikerin Martina Lütjens ist neue Vorsitzende des CDU-Ortsverbands in Fuhlsbüttel, Ohlsdorf und Klein Borstel.
Sie folgt auf Klaus-Peter Hesse, der den Posten seit 2001 inne hatte. Hesse, der für die CDU in der Bürgerschaft sitzt, hatte eigenen Wunsch nicht mehr kandidiert, um sich ganz auf seine parlamentarische Arbeit als Wahlkreisabgeordneter und verkehrspolitischer Sprecher konzentrieren zu können. Hesse bleibt als stellvertretender Vorsitzender im Ortsverband aktiv. Als weiterer Vize wurde der Bezirksabgeordnete Tobias Lücke berufen.
Martina Lütjens sagte nach ihrer Wahl: „Wir haben ein neues starkes Team zusammengestellt und werden mit aller Kraft daran arbeiten, unserem Ortsverband weiterhin eine starke Stimme in der Hamburger CDU zu geben! (cw)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige