Norderstedt: Leih-Schirme für treue Kunden

Anzeige
Norderstedt: Diese Schirme stehen künftig bereit Foto: wb

Mehr als 40 Geschäfte in der Stadt machen bei der Aktion mit

Norderstedt Damit die Kunden sich und ihren Einkauf auch bei Regenwetter trocken nach Hause bekommen, stellt ihnen das Quartiersmanagement Norderstedt-Mitte (PACT) künftig kostenfreie Regenschirme zur Verfügung. Mehr als 40 Geschäfte, Dienstleister und Betriebe beteiligen sich an dieser Aktion und fungieren quasi als Verleihstation. Zu erkennen sind die teilnehmenden Geschäfte des PACT an einem ovalen Aufkleber mit der Aufschrift „Regenschirm-Station“. „Jeder teilnehmende Betrieb erhält fünf grüne Regenschirme. Immer wenn es regnet oder regnen könnte, können sich die Kunden jeweils einen Schirm bei einem der teilnehmenden Geschäfte ausleihen und beispielsweise bei einem anderen teilnehmenden Geschäft im Quartier wieder abgeben“, erläutert Quartiersmanager Christian Behrendt. Die Rückgabe muss nicht sofort erfolgen, sondern kann ein paar Tage später passieren. Auch den Fall, dass die Schirme nicht mehr zurückgebracht werden, hat Behrendt einkalkuliert: „Uns ist wichtig, dass unsere Kunden für uns Werbung machen, ob in Norderstedt, Hamburg oder Bad Segeberg. Wer letztendlich wo mit dem Schirm Werbung für Norderstedt-Mitte macht, ist eher sekundär zu sehen“. (oj)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige