Sommerakademie im Stadtpark Norderstedt

Anzeige
Junge schlaue Füchse machen wieder bei der Wissens-Reihe „Klasse! Kinder wissen mehr“ im Norderstedter Stadtpark mit Foto: Fuchs

Grundschüler lernen bei Wissensreihe auch in den Ferien

Von Burkhard Fuchs
Norderstedt
Für alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, die auch in den Sommerferien etwas lernen möchten, bietet die Stadtpark GmbH in Norderstedt wieder ihre Wissenschaftliche Reihe „Klasse! Kinder wissen mehr“ an. Vom 26. Juli bis zum 30. August werden verschiedene Experten vor Ort sein, die den jungen Wissenschaftlern Naturphänomene, physikalische Grundlagen und technische Hintergründe anschaulich und praxisnah erläutern. Die Wissensreihe für kluge Köpfe, die bereits zum fünften Mal angeboten wird, sei dieses Mal noch unterhaltsamer und lehrreicher für die Grundschüler gestaltet worden, weil sie die Themen sogar zum großen Teil mit inspiriert hätten, kündigt Stadtpark-Vizechefin Eva Reiners an. „Bei uns wissen die Kinder mehr“, preist die Stadtpark-Eventmanagerin das Projekt an. Die Teilnehmer eines jeden Seminars erwarte an diesen Dienstagnachmittagen von 15 bis 16 Uhr spannende Vorträge, interessante Erkundungen und praxisnahe Beispiele von den Kinder-Uni-Professoren aus dem jeweiligen Berufsfeld. Die Sommerakademie startet am Dienstag, 26. Juli, mit der Frage: „Warum können wir sprechen?“ Dabei soll vermittelt werden, welche Muskeln wir beim Sprechen nutzen, warum Kinderstimmen höher klingen als die der Erwachsenen und was beim Sprechen im Körper passiere. Weiter geht es mit dem Leben in der Tiefsee (2. August), der Elektrizität (9. August), den Radiowellen (16. August) und den bewegten Bildern aus dem Internet (23. August). Die Macher der TriBühne und Mehrzwecksäle GmbH im Norderstedter Rathaus gewähren zum Abschluss der Kinder-Uni am 30. August einen Blick hinter die Kulissen.

Weitere Informationen: Stadtpark Norderstedt
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige