Tanne geschmückt

Anzeige
PK-Leiter Matthias Tresp mit einigen der Kita-Kinder Foto: Biehl

Kinder im Kommissariat: Erst dekorieren, dann naschen

Langenhorn Dass am Polizeikommissariat 34 am Wördenmoorweg ein Weihnachtsbaum aufgestellt wird, hat seit vielen Jahren Tradition. Und dass der im Frühjahr eingesetzte PK-Leiter, Polizeidirektor Matthias Tresp diese Tradition fortsetzen würde, daran bestand nie ein Zweifel, liebt er doch die Jugendarbeit und das positive Bild, dass die Kleinen dadurch von der Polizei mitnehmen. Jährlich wechseln die Kitas, aus denen die Kinder kommen. Diesmal waren es 16 Mädchen und Jungen der Gruppen „Pfötchen“ und „Lauscher“ des Naturkindergartens „Die Schlaufüchse“ im Holitzberg. Sie schmückten den Baum mit selbst gebastelter Deko - Sterne, Schneeflocken oder Glocken aus bunter Pappe und Papier. Zum Dank hielt Hauptkommissar Thomas Wieben für jedes Kind eine Tüte mit „Naschis“ bereit – natürlich versehen mit einem Polizei-Aufkleber. (bcb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige