Tante Ju 52 geht wieder in die Luft

Anzeige
Pilot Uwe Wendt darf bald wieder das Oldtimerflugzeug über Hamburg steuern. Zum 81. Geburtstag der Grande Dame wurde die Ju 52 überholt Foto: nik

Pünktlich zum 81. Geburtstag feiert die Grande Dame der Lüfte ihr Comeback

Von Nicole Kuchenbecker
Fuhlsbüttel
Die Zwangspause für die Grande Dame der Lüfte, der Ju 52, ist vorbei. Ihren 81. Geburtstag feierte das unter Denkmal stehende Flugzeug mit einem symbolischen Rollout. Anderthalb Jahre hatte „Tante Ju“ in ihrem Hangar bei der Lufthansa Technik in Fuhlsbüttel verbracht. An ihrem runden 80. Geburtstag sah das Oldtimerflugzeug zerlegt, wie gerupft aus. Doch nur 365 Tagen später wirkt sie aufgeräumt, verjüngt, fast wie neu. Nur die andersfarbigen Teile an ihrer Unterseite zeugen noch von ihrer Zwangspause. Und die war lang und vor allen Dingen völlig unerwartet.

Bruch des Mittelholms


Wurde die Ju52 im August 2015 im Rahmen der Airport Days zum fliegenden technischen Denkmals gekürt, endete die Flugsaison im Anschluss daran doch sehr abrupt. Bei einer Routinekontrolle stellten Techniker den Bruch des Mittelholms fest. Aus der Not machte die Deutsche Lufthanse Berlin Stiftung (DLBS) schließlich eine Tugend und restaurierte die jeweils drei der acht Holme in den Tragflächen ihres Oldtimers gleich mit. Auch große Stücke der „Wellblechhaut“ wurden ausgetauscht.

Testflüge starten


Nach der langen Pause gratulierten neben Ex-Lufthansa-Chef Jürgen Weber und dem DLBS-Vorsitzenden Werner Knorr auch Wirtschaftssenator Frank Horch nun der alten Dame zum Comeback. Knorr freute sich sichtlich, dass er allen Zweiflern die Zweifel nehmen konnte. „Die Ju wird Ende des Monats wieder in die Luft gehen“, versprach er. Dann stehen Testflüge an bevor sie in die Saison 2017 starten wird. Schon jetzt sind die Oldtimer-Flüge stark nachgefragt. Wer für dieses Jahr kein Ticket bekommt, braucht sich nicht zu sorgen. „Unsere Ju ist jetzt wieder so fit, die wird auch ihren 100. Geburtstag noch fliegend erreichen“, spekuliert Knorr weiter.

Weitere Infos: Deutsche Lufthanse Berlin Stiftung
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige