Verkehrsminister besucht Baustelle an der L75

Anzeige
Verkehrsminister Reinhard Meyer (r.) inspizierte mit Bürgermeister Hans-Hermann Schütt die Baustelle an der L75 Foto: Fuchs

Systematische Erneuerung der Verkehrsinfrastruktur rund um Norderstedt

Wakendorf Die Landesregierung setzt ihr Vorhaben um, die Landesstraße 75, die von Nahe an der Bundesstraße 432 über Henstedt-Ulzburg bis nach Elmshorn im Nachbarkreis Pinneberg reicht, von Grund auf zu erneuern. Verkehrsminister Reinhard Meyer inspizierte die Baustelle, die inzwischen die Gemeinden Wakendorf II und Nahe erreicht hat. In dieses 6,3 Kilometer lange Teilstück von der K21 in Wakendorf II investiere das Land einschließlich der Ortsdurchfahrt von Nahe insgesamt etwa drei Millionen Euro, sagte Christoph Köster, zuständiger Dezernatsleiter vom Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr. Bereits im vorigen Jahr sei der Asphalt auf der 4,2 Kilometer langen Strecke zwischen Henstedt-Ulzburg und Wakendorf II für 1,3 Millionen Euro saniert worden. „Wir wollen damit der Bevölkerung zeigen, dass wir es ernst meinen mit unserem Vorhaben, die Verkehrsinfrastruktur im Land wieder auf Vordermann zu bringen“, sagte Meyer. So habe die Landesregierung die Investitionen in den Straßenbau seit 2011 auf jetzt 47 Millionen Euro mehr als verdreifacht. 25 Jahre lang hätten Landesregierungen die Infrastruktur vernachlässigt. Darum sei diese Aufgabe nicht von heute auf morgen zu erledigen, bittet der Minister um Verständnis und die Autofahrer um Geduld, wenn sie nun Umwege oder Zeitverzögerungen in Kauf nehmen müssten. Wakendorfs Bürgermeister Hans-Hermann Schütt freute sich sehr darüber, dass nun endlich der Asphalt seiner Ortsdurchgangsstraße nicht nur an der einen oder anderen Stelle sporadisch geflickt, sondern von Grund auf erneuert wird. Seine Gemeinde wird insgesamt 1.2 Millionen Euro bereitstellen. (bf)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige