VHS Norderstedt bietet Neues und Bewährtes

Anzeige
Iris Schulz, Daniel Tobaben, Simone Friedrich und Manfred Schulz (v.l.) stemmen unterschiedlich schwere Kettlebells Foto: Nowatzky

Das Motto der drittgrößten Volkshochschule in Schleswig-Holstein lautet „Immer einen Kurs voraus

Von Stefanie Nowatzky
Norderstedt
Mit einer Hand hält Daniel Tobaben die Stahlkugel, die sogenannte „Kettlebell“. Kleine Gewichte für jedermann und größere Gewichte als Ersatz fürs Fitnessstudio – so empfiehlt der Trainer die auf den ersten Blick unscheinbaren etwas anderen Hanteln. Mit seinen beiden Kursen will Tobaben zeigen, wie mit einer Kettlebell der ganze Körper mobilisiert werden kann. Damit bietet er einen von vielen neuen Kursen der Norderstedter Volkshochschule zum Herbstprogramm an. Unter dem Motto „Immer einen Kurs voraus“, dem Norderstedter Slogan „Immer eine Idee voraus“ nachempfunden, will die drittgrößte VHS in Schleswig-Holstein die Norderstedter zur Weiterbildung motivieren. Fast 14.000 Teilnehmer verzeichnete die VHS im Jahr 2015 bei insgesamt 1.471 Kursen und damit weiter wachsende Zahlen, wie Manfred Philipp als Leiter der Bildungswerke freudig verkündete. Mit dem maritimen Programm für den Herbst hat sich die VHS unter der Leitung von Iris Schulz wie zu jedem Halbjahr seit 46 Jahren ein Thema gesetzt. „Wir schauen gemeinsam nach neuen Trends und suchen nach Kursen, die zu unserem Schwerpunkt passen. So finden wir immer auch neue Kursangebote“, so Schulz. Für den Herbst sind das auch Kurse rund um die Technik, wie „Netzwerk und Musik“ zur Digitalisierung und zum Aufbau von Heimnetzwerken. Und neben Kursen gibt es auch wieder viele Ausflüge und Besichtigungen. Allein 25 neue Ziele sind dabei, zum Beispiel zur Messtechnik-Firma Helzel in Kaltenkirchen oder zu einem Motorsoundentwickler für Elektroautos in Malente. „Die Exkursionen sind immer sehr gefragt“, deshalb empfiehlt Iris Schulz eine schnelle Anmeldung. Das VHS-Programm wurde an alle Haushalte verteilt und liegt auch in den Büchereien aus. Neben vielen kreativen und kulturellen Angeboten sowie Kursen rund um Gesellschaft und Beruf sind Sprachen und Gesundheit wieder mit den meisten Kursen vertreten. Dazu zählt auch der Kettlebell von Daniel Tobaben. Und auch sein Kurs hat einen maritimen Touch: Die Kettlebells sind ursprünglich Gewichte, die in russischen Häfen genutzt wurden, bis sie als Fitnessgerät entdeckt wurden.

Weitere Infos: VHS Norderstedt
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige