Lust auf Verreisen - oder doch lieber Balkonien?

Anzeige
Ein Urlaub ist schnell gebucht - bloß wohin ist die Frage?

Ganz schön schwierig ist diesjährig wieder die Wahl der Urlaubsdestination. Einerseits steht einem die ganze Welt zum bereisen zur Verfügung, andererseits sind die derzeitigen Temperaturen verlockend für einpaar Stunden auf dem Balkon. Man könnte eine Grillparty veranstalten oder ein wohltuendes Sonnenbad nehmen und sich ein Eis gönnen – das ist auch viel günstiger. Aber wer weiß noch, wie lange das traumhafte Wetter anhält. Vielleicht doch lieber schon einmal präventiv vorausschauen und einen Urlaub buchen?

Daheim ist es doch am schönsten


Wem es dieses Jahr einfach zu teuer ist, zu vereisen, kann sich einfach daheim im Freien auf der Terrasse, dem Balkon, Park oder anderen Außenanlagen vergnügen. Man braucht ja nicht jedes Jahr eine Unmenge an Geld für einen Badeurlaub ausgeben, nur um dann wieder den ganzen Tag am Strand zu liegen und aufgrund mangelnder Bewegung in die Breite gehen. Zu Hause gibt es doch so viele Möglichkeiten, den Urlaub mindestens genauso unvergesslich, bloß um ein Vielfaches günstiger zu gestalten. Bereits jetzt verbringe ich, falls es das Wetter erlaubt, jeden Tag einpaar Stunden an der Elbe. Sei es ein Spaziergang mit Mutter oder ein Picknick mit der Freundin. Rund um den Fluss kann seine Freizeit sinnvoll gestalten. Auch meinen Urlaub könnte ich mir rein theoretisch hier vorstellen, um möglicherweise einwenig Geld für Nächstes Jahr zurückzulegen. Oder einen Teil auch jetzt schon verwenden.

Preisgünstig verreisen – heutzutage alles möglich

Natürlich möchte man auch mal etwas anderes sehen, als die eigenen vier Wände und den Wohnort. Zwar haben wir eine wundervolle Weltmetropole vor der Tür, trotzdem zieht es mich aber in andere, von mir noch nicht besichtigte Orte. Ich liebe es am Wasser zu leben und verreise auch gerne dorthin, wo Flüsse oder am besten das Meer in unmittelbarer Nähe sind. Ein sehr guter Freund schlug vor einpaar Tagen einen Cliquenurlaub vor – und diesmal sollte es mal etwas völlig anderes sein. Urlaub auf dem Wasser – das bedeutet eine Kreuzfahrtreise sollten wir alle zusammen unternehmen, um einfach mal viele Städte für wenig Geld zu besuchen. Stadtreise klingt immer gut, denn man bekommt viel von der jeweiligen Kultur, Geschichte, Architektur etc. mit, womit man einen spannenden Urlaub genießen darf. Eigentlich habe ich Kreuzfahrtreisen immer mit Senioren, hohen Preisen und viel Luxus verbunden, aber wie es aussieht lag ich da falsch.

Kreuzfahrtreise früher und heute


Früher galt eine Reise auf dem Schiff als wahrlich kostspielig. Man gab viel Geld für einen luxuriösen Urlaub mit Champagner und Kaviar aus. Der beste Service für die höhere Klasse der Gesellschaft. Heute ist es glücklicherweise anders, wie ich mir sagen lies. Natürlich gibt es mehrwöchige Kreuzfahrtreisen entlang der exotischsten Orte der Erde, bei denen der Preis auch nur verständlich ist. Aber es gibt nun auch Spezialangebote, wie beispielsweise Last-Minute-Reisen auf dem Meer oder dem Fluss. Als ich hörte, dass wir eine Kreuzfahrtreise auf der Donau machen werden, war ich völlig aus dem Häuschen. Endlich werde ich die wunderschöne Stadt Prag sehen!!

Mehr Informationen auf http://www.kreuzfahrten-reisebuero.de/donau-kreuzfahrten.

Und welche Traumorte empfiehlt ihr?
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige