Fahndung nach Überfall in Norderstedt

Anzeige
Das Foto zeigt den Tatverdächtigen am Tag des Überfalls Foto: Polizei

Kripo sucht den Tankstellenräuber vom Alten Kirchenweg

Norderstedt Im November 2015 überfiel ein Unbekannter die Tankstelle im Alten Kirchenweg in Norderstedt. Die Polizei fahndet weiterhin nach dem Täter. Jetzt mit Fotomaterial. Der bisher unbekannte Mann hatte am 8. November 2015 gegen 20.20 Uhr die Tankstelle überfallen und den Angestellten mit einem Messer zur Herausgabe von Bargeld gezwungen. Seine Beute verstaute er in einer auffälligen Plastiktüte in den Farben Schwarz und Rot. Mittlerweile liegen den Ermittlern Fotos aus einer Videoaufzeichnung vor. Der Täter ist etwa 1,70 Meter groß, 25 bis 30 Jahre alt und hat dunkle Augen. Er sprach gebrochen deutsch und war mit einer schwarzen Softshelljacke mit Kapuze, einer grauen Jogginghose und schwarzen Turnschuhen mit weißer Sohle bekleidet. Die Staatsanwaltschaft Kiel hat für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, eine Belohnung von 1.500 Euro ausgesetzt. (wb)

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Norderstedt unter 52 80 60 entgegen
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige