Frontalzusammenstoß in Langenhorn

Anzeige
Hamburg-Langenhorn: Bei einem Frontalzusammenstoß wurde mehrere Menschen verletzt Symbolfoto: mdt

Bei dem Unfall werden mehrere Menschen verletzt

Langenhorn Am Sonntagabend (19. März) wurden drei Menschen bei einem Unfall verletzt, einer davon schwer. Bei der Kollision gegen 21.13 Uhr war ein Pkw in den Gegenverkehr geraten und mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Dabei wurde ein Fahrzeuginsasse im Fußbereich eingeklemmt. Mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät wurde die Person befreit und nach der Erstversorgung notarztbegleitet in ein Krankenhaus eingeliefert. Die zwei anderen Verletzten wurden ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Einsatz waren 26 Kräfte der Beruf- und Freiwilligen Feuerwehr, drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige