Junge auf Tangstedter Landstraße von Pkw erfasst

Anzeige
Fahrerflucht nach Unfall. Polizei bittet um Hinweise Symbolfoto: wb

Unfallfahrer für einen Hyundai. Zeugen gesucht

Langenhorn Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalles am 25. Januar in Langenhorn. Ein acht bis zehn Jahre alter Junge hatte gegen 7.45 Uhr die Straße Hohe Liedt überquert, wurde von einem Pkw Hyundai erfasst und flog auf Motorhaube und Windschutzscheibe. Der 56-jährige Fahrer war auf der Tangstedter Landstraße aus Richtung Norderstedt nach rechts abgebogen. Das Kind, offensichtlich nicht verletzt, setzte seinen Weg fort. (jae)

Zeugen können Hinweise unter Telefon 040/428 653 961 geben
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige