Mit 2,8 Promille durch Garstedt

Anzeige
Betrunken am Steuer: Eine Überprüfung des Atemalkohols ergab einen Wert von 2,8 Promille Symbolfoto: wb

Fahrzeugschlüssel und Führerschein wurden einkassiert

Norderstedt Dank aufmerksamer Zeugen haben Polizeibeamte einen 32 Jahre alten Autofahrer gestellt, der nachts betrunken durch den Stadtteil Garstedt fuhr. Die alarmierten Polizisten entdeckten den BMW kurz nach Mitternacht auf dem Gelände der Esso-Tankstelle in der Ochsenzoller Straße und kontrollierten den hinter dem Steuer sitzenden Fahrer. Schon als der Verdächtige die Seitenscheibe herunterließ, hätten die Beamten deutliche „Spritgeruch“ wahrgenommen, berichtete ein Sprecher.der Polizeidirektion. Eine Überprüfung des Atemalkohols ergab einen Wert von 2,8 Promille. Eine Blutprobe wurde angeordnet, Fahrzeugschlüssel und Führerschein beschlagnahmt. (jae)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige