Nächtlicher Überfall in Norderstedt

Anzeige
Nach Überfall auf einen jungen Mann in Norderstedt sucht die Polizei nach Zeugen Symbolfoto: wb

Polizei bittet um Hinweise

Norderstedt Ein 17-jähriger Norderstedter wurde am 28. April gegen 0.30 Uhr im Willi-Brandt-Park überfallen. Der Täter schlug den Jugendlichen, entriss ihm den Rucksack der Marke Thule mit einem Bose-Lautsprecher und einem Playstation-Controller. Dann flüchtete er in Richtung Lütjenmoor/Breslauer Straße. Der Mann wird so beschrieben: schlank, etwa 1,75 m groß, zirka 25 Jahre alt. Drei-Tage-Bart, weiß-schwarze Nike-Schuhe, graue Jogginghose, schwarze Jacke mit Kapuze. Er stammt möglicherweise aus dem südosteuropäischen Raum. (jae)

Hinweise unter Telefon 040/528060
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige