Norderstedt: Brand im Dachstuhl

Anzeige
Die Feuerwehr konnte den Brand in der Norderstedter Falkenbergstraße schnell löschen Symbolfoto: wb

Feuer wurde schnell gelöscht

Norderstedt Am Sonnabend kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Norderstedter Falkenbergstraße zu einem Dachstuhlbrand. Bemerkt wurde das Feuer durch die starke Rauchentwicklung, Anwohner alarmierten die Feuerwehr. Im Einsatz waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsgabe und Harksheide, die zuerst die Bewohner in Sicherheit brachten. Die Brandbekämpfung wurde erfolgreich über die Drehleiter und über das Treppenhaus durchgeführt. Schon nach kurzer Zeit wurde das Feuer gelöscht, Personen kamen nicht zu Schaden. Nach knapp zwei Stunden konnte die für den Einsatz gesperrte Falkenbergstraße wieder freigegeben werden. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt, die Ermittlungen zur Brandursache laufen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige